Testsieger bei der US-amerikanischen InfoWorld

SonicWALL NSA E7500 blockte als einziges Gerät 96 Prozent aller Angriffe ab

(PresseBox) (München, ) "Von den vier Geräten in unserem Test lieferte nur eines - die SonicWALL NSA E7500 - hohen Schutz vor Schadprogrammen und blockte 96 Prozent aller Angriffe ab, die wir auf das Gerät losließen", heißt es im Testergebnis der Fachzeitschrift InfoWorld (USA). Im Test wurden Angriffe auf Sicherheitslücken durchgeführt, die von Mu Dynamics veröffentlicht wurden und die in der Datenbank von US-Cert hinterlegt sind. Dabei handelt es sich ausnahmslos um Exploits auf bekannte Schwachstellen (also keine "Zero-Day"-Überraschungen) in verschiedenen weitverbreiteten Betriebssystemen, Anwendungen und Protokollen (Microsoft Windows, Internet Explorer, Cisco IOS, Apache, SQL, ICMP, SSH). Die Tester haben 600 Angriffe auf die Systeme los-gelassen, um zu prüfen, ob die Sicherheitstechnologien der unterschiedlichen Anbieter tatsächlich dafür konzipiert sind, solche Bedrohungen abzuwehren. Betroffen registrierten die Fachjournalisten: Hunderte gingen durch.

Bleibt die Frage: Warum aber haben die UTMs so viele Exploits nicht erkannt? Vermutet wird, dass allen, bis auf das Gerät von SonicWALL, das Leistungsver-mögen fehlt, um die notwendige tiefgreifende Paketfilterung auch unter Auslas-tung durchführen zu können. Während die UTMs noch mit den Angriffen be-schäftigt waren, trieben die Tester sie zudem mit regulärem Traffic bis an ihre Leistungsgrenzen. Fazit: Auch wenn die Hersteller ihre Geräte mit zusätzlichen Gateway-Sicherheitsfunktionen vollgepackt haben, sind viele UTMs immer noch nicht mehr als eine schlichte Firewall.

"Für alle diejenigen die die beste Kombination aus kompromissloser Sicherheit und maximaler Durchsatzleistung suchen, ist die SonicWALL NSA das Gerät der Wahl", heißt es in dem Testbericht weiter. Als klarer Sieger des Tests lag die NSA E7500 in der Angriffsabwehr um Längen vor den drei Mitstreitern. Zu-sammen mit der komfortablen Einrichtung auf Basis eines Installations-Assistenten, der Administratoren übersichtlich durch einen sonst oft komplizier-ten Vorgang führt, ergibt das ein solides Produkt, dem man klar anmerkt, dass es ausgereift ist. "Die SonicWALL NSA E7500 bietet UTM Performance die sich auch vor deutlich größeren Systemen nicht verstecken braucht", meint die InfoWorld.

Quelle: http://infoworld.com, 27. Mai 2009, Brian Chee, Curtis Franklin Jr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.