SonicWALL bietet ab sofort virtuelle Appliances für E-Mail-Security an

Virtualisierte Lösungen für E-Mail-Sicherheit und Anti-Spam schaffen mehr Flexibilität für den Mittelstand und Managed Service Provider

(PresseBox) (München, ) SonicWALL, Inc. (NASDAQ: SNWL), führender Anbieter von Sicherheitslösungen für Netzwerkinfrastrukturen, kündigt heute die Verfügbarkeit der SonicWALL Email Security Virtual Appliance an. Unternehmen können somit flexibel entscheiden, welche Lösungsvariante sie für ihre E-Mail-Sicherheit und für Anti-Spam einsetzen möchten: die SonicWALL Email Security (SES) Appliance (Hardware und Software), die Softwareanwendung auf einem Windowsbasierenden Server oder die virtualisierte Variante SonicWALL Email Security Virtual Appliance.

Der Hersteller SonicWALL setzt damit seine Strategie konsequent fort, eine vollständige Produktlinie an virtualisierten Sicherheitslösungen anzubieten. Heute bereits verfügbar sind die "SonicWALL Global Management System Virtual Appliance" und die "ViewPoint Virtual Appliance".

Da die E-Mail-Sicherheitsbedrohungen an Komplexität und Menge weiter zunehmen und zudem immer raffinierter werden, sind Unternehmen jeder Größenordnung steigenden Gefahren ausgesetzt, denn die Viren- und Spam-Attacken können die Netzwerkleistung verringern, das Unternehmensnetz vollständig lahm legen und die Produktivität erheblich beeinträchtigen.

Mit der SonicWALL Email Security Virtual Appliance bietet der Sicherheitsspezialist mittelständischen und großen Unternehmen sowie Managed Service Providern (MSPs) eine leistungsstarke und hoch skalierbare Lösung für virtualisierte Umgebungen an, die die E-Mail-Infrastruktur vor jeglichen Bedrohungen wie Viren und vor Spam schützt.

"Virtualisierung hat sich als hervorragende Möglichkeit erwiesen, Anwendungen flexibel und gleichzeitig ausfallsicher bereitzustellen. Allerdings vernachlässigen viele Unternehmen dabei den Sicherheitsaspekt, da sie nur die zu erwartenden Vorteile sehen und mögliche Risiken außer Acht lassen", erklärt Sven Janssen, Country Manager Germany bei SonicWALL, "Einige der weltweit größten Unternehmen vertrauen bereits auf SonicWALLs Sicherheitslösungen für E-Mails. Mit der SonicWALL Email Security Virtual Appliance sind künftig auch virtualisierte Infrastrukturen bestens geschützt. Zudem profitieren Unternehmen von den Kostenvorteilen und der steigenden Effizienz, die durch eine virtualisierte Infrastruktur möglich werden."

Die Vorteile der Virtual Security Appliances im Überblick

Ergänzend zu den SonicWALL Email Security Virtual Appliances wird der Sicherheitsspezialist sein Produktportfolio an virtualisierten Appliances weiter ausbauen, so dass Unternehmen optimal geschützt sind und in vollem Umfang von den Vorteilen virtualisierter Infrastrukturen profitieren können:

- Dank der Möglichkeit, mehrere Betriebssysteme und Anwendungen auf einem Server zu betreiben, können Unternehmen ihre Hardware konsolidieren, ihre Systeme besser auslasten und erheblich Kosten einsparen. Auch die Kosten für die Energieversorgung und die Rechenzentrumsausstattung reduzieren sich damit.
- Mit dem Einsatz virtualisierter Lösungen sinken auch die Komplexität und der Aufwand für die Administration, den Betrieb und die Wartung der IT-Umgebung.
- Virtualisierte Lösungen schaffen zudem mehr Flexibilität für IT-Verantwortliche, wobei die IT-Verfügbarkeit sowie der Schutz der Systeme stets in vollem Umfang gewährleistet sind.

Weitere Informationen finden Sie im Internet auf http://www.sonicwall.com/de.

SonicWALL

SonicWALL bietet umfassende Sicherheit für Menschen sowie Unternehmen und unterstützt sie dabei, die Daten in ihrem Netzwerk unter Kontrolle zu halten. SonicWALL fühlt sich verpflichtet, die Leistung und Produktivität von Unternehmen aller Art und Größe zu verbessern, indem sie innovative Produkte auf den Markt bringt, die weniger komplex und kostenintensiv sind und dennoch für eine sichere Netzwerkinfrastruktur sorgen. Über ein globales Netzwerk von 10.000 Partnern wurden bis heute etwa eine Million SonicWALL-Appliances vertrieben, die mehrere Millionen Computerbenutzer in Unternehmen rund um den Globus schützen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sonicwall.com/de

Safe Harbor Statement

Einige Angaben in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Aussagen, Erwartungen oder Prognosen gemäß dem USamerikanischen "Private Securities Litigation Reform Act" aus dem Jahr 1995 darstellen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beschreiben die Vorteile der E-Mail Security Virtual Appliances und der damit in Zusammenhang stehenden Funktionen sowie die generellen Vorteile einer virtualisierten Infrastruktur und den geplanten Weiterentwicklungen des SonicWALL-Produktportfolios. Sie beschränken sich jedoch nicht darauf. Die Aussagen beruhen auf aktuellen Einschätzungen und Aussagen des Managements. Die tatsächlichen künftigen Entwicklungen können aufgrund bestimmter Risiken und Ungewissheiten erheblich von diesen Aussagen abweichen. Bitte beachten Sie alle Informationen unter der Überschrift "Risikofaktoren", die im Jahresbericht vom 31. Dezember 2008 erörtert werden und der USamerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC als Formular 10-K vorliegen. Hier werden mögliche Risiken, denen das Unternehmen SonicWALL ausgesetzt sein könnte, detailliert beschrieben. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung basieren auf den Informationen, die SonicWALL zum Datum der Veröffentlichung zur Verfügung standen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht zur Aktualisierungen oder Änderungen dieser zukunftsgerichteten Aussagen.

Hinweis: SonicWALL ist ein eingetragenes Warenzeichen der SonicWALL, Inc. Andere Produkte oder Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.