Songwon, Pan Gulf und Polysys unterzeichnen Vereinbarung für die Herstellung und den weltweiten Vertrieb von One-Pack-Systemen

(PresseBox) (Ulsan, Korea, ) Die Songwon Industrial Co., Ltd., Pan Gulf Holdings und Polysys Industries haben heute beim Annual GPCA Forum 2011 in Dubai (VAE) ihre Absicht bekannt gegeben, eine globale Kooperationsvereinbarung für die Herstellung und den Vertrieb von Songnox® OPS einzugehen. Diese Ankündigung folgt der unlängst erfolgten Übernahme der Additive Technology Greiz GmbH (ATG), einem der weltweit größten Hersteller von One-Pack-Systemen (OPS), durch die Songwon Industrial Group.

Die drei Unternehmen haben ein Memorandum of Understanding unterzeichnet, demnach soll unter dem Namen Songwon Additive Technologies AG ein Joint Venture gegründet werden welches als Muttergesellschaft fungiert sowie die Kontrolle über die ATG und eine ganze Reihe von Produktions- und Vertriebs-Joint Ventures im Nahen Osten haben wird. Partner der Songwon Additive Technologies AG werden die Songwon Industrial Group, die Pan Gulf Holdings aus Saudi-Arabien und Polysys Industries aus Abu Dhabi sein.

Hierzu Jongho Park, Vorsitzender und CEO der Songwon Industrial Group: "Der Markt im Nahen Osten ist der nächste logische Schritt für Songnox® OPS und dank unserer Partnerschaft mit Pan Gulf und Polysys befinden wir uns in einer hervorragenden Position, um das Wachstumspotenzial dieser Region auszuschöpfen. Wir gehen davon aus, dass wir das erste Produktions-Joint-Venture in Saudi-Arabien bis 2012 in Betrieb nehmen können; ein zweites sollte bis Anfang 2014 in Abu Dhabi betriebsbereit sein. Der erste Schritt wird die Gründung einer Vertriebsgesellschaft, um die Region zu bedienen." Weiterhin fügte er hinzu: "Dass wir so namhafte Partner für eine gemeinsame globale Unternehmung gewinnen konnten, ist ein Kompliment für die bisherigen Erfolge von Songwon und bestätigt unser Vertrauen in unsere Fähigkeit, zu liefern, was wir versprechen."

Hamdan Al Hamdan, Direktor der Pan Gulf Holding Company, fügt hinzu: "Pan Gulf ist eine große und vielseitige Unternehmensgruppe, die Qualitätsprodukte und effiziente Dienstleistungen für unterschiedlichste Branchen im Königreich Saudi-Arabien anbietet. Wir sind stolz darauf, dass wir uns in allem, was wir tun, konsequent für Exzellenz einsetzen. Dazu zählen auch unsere Tochtergesellschaften sowie die Partnerschaften, die wir eingehen.

Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit Songwon und Polysys, mit denen wir gemeinsame Werte und Ziele teilen, und wir freuen uns sehr darauf, der Polymerindustrie ein noch breiteres Produktportfolio anbieten zu können."

Abschließend Mohamed Al Muhairy, Gründer und Geschäftsführer von Polysys Industries: "Die Chance mit Schlüsselpartnern ein Joint Venture zu bilden, die zu den Marktführern in ihren jeweiligen Tätigkeitsbereichen zählen, ist genau im Einklang mit unserer Geschäftsstrategie. Wir erleben im Nahen Osten ein beträchtliches Wachstum in der Herstellung von Polymeren im Allgemeinen und Polyolefinen im Besonderen, und mit Blick auf die schnell wachsende petrochemische Industrie in Abu Dhabi haben wir die feste Absicht, diese Gelegenheit zu nutzen."

Pan Gulf Holding

Die 1978 gegründete Pan Gulf Holding ist eine in Privatbesitz befindliche Unternehmensgruppe, die in den Bereichen Produktion, Service und Handel tätig ist und in erster Linie die Erdöl-, Gas-,. Petrochemie- und Chemieindustrie in Saudi-Arabien und den GCC-Golfstaaten bedient. Das operative Geschäft der Gruppe wird von neun Unternehmen mit insgesamt 3.000 Beschäftigten abgewickelt, die in den letzten fünf Jahren beständig hohe Wachstumsraten erzielt haben.

Die Pan Gulf Holding gehört zu den größten Stahlproduzenten in der Region und ist ein Marktführer in der Entwicklung, Bereitstellung und Installation von komplexen Brandschutz- und Brandmeldeanlagen für die Erdöl- und Petrochemieindustrie.

Die Gruppe betreibt Vertriebs- und Servicezentren für verschiedene namhafte internationale Marken und hat mit diversen internationalen Unternehmen aus Asien, Europa und den USA mit Erfolg Produktions-Joint Ventures gebildet.

Polysys Industries

Polysys ist ein in Abu Dhabi angesiedelte neue Tochtergesellschaft eines führenden Konzerns in Abu Dhabi. Haupttätigkeit von Polysys sind Investitionen in Unternehmen der chemischen, petrochemischen und polymerverarbeitenden Industrie im Nahen Osten. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein führender Entwickler und Investor in der Petrochemie- und Kunststoffindustrie und en hiermit verwandten Branchen zu werden. Polysys konzentriert sich darauf, die richtige Gelegenheit zu erkennen und die jeweils optimale Technologie zu finden, um seinen Kunden die passenden Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können. Zur Umsetzung der Unternehmensziele strebt Polysys strategische Partnerschaften mit führenden internationalen Unternehmen der Branche an, in die es sein umfangreiches Verständnis der lokalen Industrie und ihrer spezifischen Bedürfnisse einbringt.

Songwon Industrial Co., Ltd

Mit Songnox® Antioxidantien, Songnox® One-Pack-Systemen (OPS), Songlight® gehinderten Amino-Lichtstabilisatoren (HALS), Songsorb® UV-Absorbern, Songbrite(TM) optische Aufheller, Songstab(TM) Säurefängern, Songstab(TM) PVC-Stabilisatoren, Songcat(TM) Zinnverbindungen, Songcizer(TM) Plastifikatoren für die Kunststoffindustrie als auch Gleitmitteln, Beschichtungsmitteln, Polyurethanen, Alkylphenolen, Biphenolen, Flockungsmitteln und weiteren Chemikalien ist Songwon Industrial Co., Ltd. einer der führenden Anbieter in diesem Markt. Zur Unternehmensgruppe zählen Songwon Industrial Co., Ltd., Songwon International AG, Songwon International - Americas Inc., Songwon China Ltd., Songwon Trading Co. Ltd., Songwon Chemicals Co. Ltd., Songwon International - India sowie Songwon Japan KK.

Songnox, Songsorb und Songlight sind eingetragene Warenzeichen von Songwon Industrial Co., Ltd.
Songcat, Songbrite, Songcizer und Songstab sind Warenzeichen von Songwon Industrial Co., Ltd.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.