Logistik-Delta Soltau: SLC schafft Multi-User-Standort

Intralogistischer Dienstleister bietet flexible und kundenfreundliche Lagermöglichkeiten

(PresseBox) (Soltau, ) Basis für ein erfolgreiches Logistikzentrum ist der zentrale Standort. Eines der größten Norddeutschlands ist die Soltau Logistic Center GmbH & Co. KG mit einer Gesamtfläche von 174.000 m², einem Erweiterungspotential von 110.000 m², und direkter Anbindung an die A7 zwischen Hamburg und Hannover. Geschäftsführer Carsten Tietje und Martin Buck übernahmen 2007 das Gesamtareal und bieten nach der Generalüberholung und Modernisierung des Distributionszentrums nun 3.300 m² Umschlagflächen, 55.000 Palettenstellplätze in CCG2, davon 28.000 Palettenplätze im automatischen Hochregallager.

"Ob nach Süden, Osten oder Westen - unser Standort liegt ideal. Sowohl Hamburg und Bremen als auch Hannover befinden sich in einem Umkreis von 60 Kilometern. Unser Areal befindet sich zudem genau an der Autobahn A7 und der Bahnstrecke Berlin-Bremen - mit einem aktiven Gleisanschluss für jeweils zwei Güterzüge komplettieren wir die Nutzungsmöglichkeiten", erklärt Tietje. Kurzzeitlagerungen mit Tagesabrechnung und Internetabbuchungen erhöhen die Flexibilität der Kunden. Sonderkühlräume bis -30 Grad Celsius, Frische- und Trockenbereiche offerieren auch temperierten Produkten Stellplatzmöglichkeiten. Sowohl Produzenten und Händler als auch Logistikunternehmen greifen auf den Standort zurück, da SLC transportneutral ist, das heißt über keinen eigenen Fuhrpark und kein Niederlassungsnetzwerk verfügt und so der Wettbewerbscharakter wegfällt. Lebensmittelketten, Schokoladenfabriken oder auch Getränkeerzeuger bedienen sich bereits der modernen Distributionstechniken: Mit automatisierten Prozessen durch Barcodeabwicklung erkennt die Software alle Paletten und archiviert sie automatisch. Über das umfangreiche Angebot hinaus bietet das Lagerzentrum logistische Dienstleistungen wie Kommissionierung, Konfektionierung, Displaybau, Containerhandling, Zollabfertigung, Auftragsmanagement oder Bestandsmanagement an. Hohe Sicherheitsmaßnahmen für das Firmengelände und ein 24-Stunden-Betrieb machen das Distributionszentrum für Kooperationspartner noch attraktiver. Auch das Hochregallager funktioniert nach einem hohen Sicherheitsstandard: SLC installierte ein Sauerstoffabsenkungssystem, das den Anteil von 21,3 auf 16 Prozent senkt. "Bei dieser geringen Sauerstoffmenge kann kein Feuer brennen, mit dem System erfüllen wir die höchste Brandklasse", erklärt Dipl. Ingenieur Buck.

Erste Schritte für eine Expansion sind bereits getan: Tietje und Buck erwarben umliegende Grundstücke und erweiterten damit ihr Areal. Eine Verlängerung der Gleise auf 700 Meter soll zukünftig die Aufnahme von Ganzzügen ermöglichen. Das Areal bietet damit, neben den günstigen Standortbedingungen, Platz für die Freilagerung von Containern, Trailern oder anderen Großteilen und stellt eine günstige Lageralternative im Hinterland der Häfen dar. 50 bis 100 weitere Arbeitsplätze sollen mit dieser Maßnahme entstehen. Weitere Informationen unter: soltau-logistic-center.de

Soltau Logistic Center GmbH & CoKG

Das Soltau Logistic Center (SLC) offeriert als Multi-User-Logistikstandort sämtliche lagerlogistischen Dienstleistungen. SLC verfügt über eine Lagerkapazität von ca. 55.000 CCG2-Palettenstellplätzen, davon 28.000 Stellplätze in einem vollautomatischen Hochregallager und 60.000 m² Freilager-, Abstell- und Rangierfläche. 34 Verladetore, große LKW-Abstellflächen, Areal für bauliche Expansion und ein aktiver Gleisanschluss mit Bahnrampe komplettieren die Nutzungsmöglichkeiten des SLC. Das Unternehmen versteht sich als neutrale Logistikplattform und erbringt logistische Dienstleistungen für jedermann - sowohl für die klassischen Nachfrager wie Produzenten und Händler als auch für Logistikunternehmen. SLC verfügt über keinen eigenen Fuhrpark und hat kein Niederlassungsnetzwerk, sodass die Beziehung gegenüber vielen Logistikunternehmen anstatt von Wettbewerbscharakter von Kooperation geprägt ist. SLC bietet über die klassische Lagerhaltung hinaus die komplette Bandbreite der logistischen Dienstleistungen, wie Kommissionierung, Konfektionierung, Displaybau, Containerhandling, Zollabfertigung, Auftragsmanagement und Bestandsmanagement. Darüber hinaus erstellt das Logistikzentrum für jeden Kunden individuelle, maßgeschneiderte Logistiklösungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.