Hauptversammlung der SOLON SE - Aufsichtsrat von drei auf sechs Mitglieder erweitert

(PresseBox) (Berlin, ) Auf der Ordentlichen Hauptversammlung der SOLON SE für Solartechnik (ISIN DE 0007471195), die heute in Berlin stattfand, waren 44 % des Grundkapitals vertreten. Rund 230 Aktionäre sowie Aktionärs- und Bankenvertreter nahmen teil. Sämtliche Beschlüsse zu den acht zur Abstimmung gestellten Tagesordnungspunkten wurden mit deutlicher Mehrheit gefasst. Dabei wurde unter anderem die Schaffung eines neuen Bedingten Kapitals beschlossen sowie die Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien erneuert.

Auf der Tagesordnung stand zudem die Wahl eines neuen Aufsichtsrates. Als Nachfolger für den seit 2006 amtierenden Aufsichtratsvorsitzenden Tobias Wahl wurde Dr. Karl Werner, Geschäftsführer der Hydraulik Nord GmbH, Schwerin, gewählt. Dr. Karl Werner ist mit sofortiger Wirkung bis zur Beendigung der Hauptversammlung, welche über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2012 entscheidet, neues Mitglied des Aufsichtsrats der SOLON SE. Tobias Wahl hat das Amt mit Ablauf der heutigen Hauptversammlung niedergelegt.

Zusätzlich wurde die Erweiterung des SOLON-Aufsichtsrates von bisher drei auf zukünftig sechs Mitglieder beschlossen. In Anbetracht des dynamischen Wachstums der Gesellschaft während der vergangenen Jahre waren Vorstand und Aufsichtsrat zu der Auffassung gelangt, dass der Aufsichtsrat der Gesellschaft erweitert werden sollte, um so den stetig gestiegenen Aufgaben der Mitglieder des Aufsichtsrats weiterhin umfassend gerecht werden zu können. Als neue Mitglieder wurden Dr. Lutz Raettig, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Morgan Stanley Bank AG, Frankfurt am Main, Dr.-Ing.

Horst Dietz, Geschäftsführer der Dietz Unternehmensberatungsgesellschaft mit beschränkter Haftung, Berlin und Jakob Leverkus, Geschäftsführer der ELOS Management GmbH, Hamburg gewählt. Zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates wurde Dr. Karl Werner gewählt, zum stellvertretenden Vorsitzenden Olaf Roessink.

SOLON SE

Die SOLON SE ist einer der größten europäischen Solarmodulproduzenten und Anbieter von solaren Kraftwerken. Die SOLON-Gruppe ist mit Tochterunternehmen in Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz und den USA vertreten und beschäftigt weltweit rund 950 Mitarbeiter. Das Kerngeschäft von SOLON ist die Herstellung von Solarmodulen unterschiedlicher Leistungsklassen und von Photovoltaik-Komplettsystemen für den Bau von Solarkraftwerken sowie die Errichtung schlüsselfertiger Solarkraftwerke weltweit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.