Solarparc AG verkauft Solarparks mit 10 MWp an inländisches Investorenkonsortium

(PresseBox) (Bonn, ) Die Solarparc Aktiengesellschaft veräußert drei Solarparks aus ihrem Bestand an ein inländisches Investorenkonsortium. Die Photovoltaik-Kraftwerke Albersreuth, Vestenbergsgreuth und Attenkirchen befinden sich in Bayern und verfügen gemeinsam über eine installierte Spitzenleistung von 10,5 Megawatt (MWp). Die Parks in Vestenbergsgreuth und Attenkirchen sind im ersten Halbjahr 2010 ans Stromnetz angeschlossen worden. In Albersreuth wird der Netzanschluss bis Ende des Jahres erfolgen. Für die Kraftwerke, die die Investoren als öffentliches Beteiligungsmodell zu platzieren beabsichtigen, wird die Solarparc AG langfristig die Betriebsführung übernehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.