solarhybrid AG mit starken Zahlen im 1. Halbjahr 2010

(PresseBox) (Markranstädt, ) .
- Umsatz bei 102,5 Mio. Euro
- EBIT von 4,1 Mio. Euro
- Gesamtjahresprognose mit über 160 Mio. Euro Umsatz und rd. 11 Mio. Euro EBIT bestätigt

Die solarhybrid AG (ISIN:DE000A0LR456) hat das 1.Halbjahr 2010 sehr erfolgreich abgeschlossen. Der Umsatz stieg nach vorläufigen Zahlen auf 102,5 Mio. Euro. Damit wurde der im Geschäftsbericht 2009 avisierte Halbjahresumsatz von 90 bis 100 Mio. Euro übertroffen. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen, EBIT, belief sich im 1. Halbjahr 2010 nach vorläufigen Zahlen auf 4,1 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern lag bei gut 3,9 Mio. Euro. Aufgrund hoher bestehender Verlustvorträge wird die Steuerlast von solarhybrid im 1. Halbjahr 2010 wie auch im Gesamtjahr extrem gering ausfallen.


Die positive Entwicklung im 1. Halbjahr wurde maßgeblich durch erfolgreich entwickelte und umgesetzte Solarstromkraftwerke im Multi-Megawatt-Bereich getrieben. So konnten beispielsweise Kraftwerke an den Standorten Eberswalde und Laudenbach mit einer Leistung von insgesamt mehr als 35 MW fristgerecht fertiggestellt und abgerechnet werden.

Für das Gesamtjahr 2010 ist die Auftragspipeline von solarhybrid mit margenstarken Projekten im In- und Ausland sehr gut gefüllt. Entsprechend wird die Jahresprognose mit einem Umsatz von über 160 Mio. Euro und einem EBIT von rd. 11 Mio. Euro bestätigt.

solarhybrid AG

Die solarhybrid AG ist ein führender Lösungsanbieter für Solarstrom (Photovoltaik) und Solarwärme (Solarthermie). Mit einem tragfähigen Netzwerk aus den Bereichen Technologie, Vertrieb und Finanzierung kann solarhybrid effiziente Lösungen für den privaten Endkunden ebenso anbieten wie anspruchsvolle industrielle Großprojekte steuern und umsetzen. So werden in der Unit Solarstrom die Absatzmärkte Distribution und Projektgeschäft abgedeckt. Im Projektgeschäft werden Solarstrom-Kraftwerke bis zum mittleren zweistelligen Megawattbereich entwickelt, geplant und schlüsselfertig errichtet. Die eigene patentgesicherte Technologiebasis des Unternehmens bietet innovative Lösungen im Bereich Solarwärme. Hier hat sich solarhybrid als Systemanbieter zur ganzheitlichen regenerativen Wärmeversorgung von Objekten positioniert.

Mit Standorten in Brilon und Hamburg sowie einer Produktion in Markranstädt ist solarhybrid in Deutschland aktiv und expandiert nach Europa. Die Aktien des Unternehmens werden im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.

Weitere Informationen über die solarhybrid AG finden sich im Internet unter www.solarhybrid.ag.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.