solarhybrid AG: erhält Rahmen-Auftrag über 24 Mio. Euro von der Solaris Kraftwerke

(PresseBox) (Brilon, ) .
- Rahmenvertrag über die Errichtung von Solarstrom-Kraftwerken geschlossen
- Realisierung von 10 MW an 5 Standorten in Deutschland
- Schlüsselfertige Errichtung von September bis Dezember 2010 durch solarhybrid

Die solarhybrid AG (ISIN:DE000A0LR456) hat einen Rahmenvertrag zur Errichtung von Solarstrom-Kraftwerken mit der Solaris Kraftwerke GmbH geschlossen. Die solarhybrid AG erstellt die Solarparks schlüsselfertig als Generalunternehmer. Insgesamt sollen 10 MW an fünf Standorten realisiert werden. Der Auftragswert für solarhybrid beläuft sich auf 24 Mio. Euro. Die Umsetzung beginnt ab September und soll ganzheitlich bis Ende 2010 abgeschlossen sein, so dass der Auftrag noch in diesem Geschäftsjahr umsatzwirksam wird. Der Rahmenvertrag belegt, dass die solarhybrid AG nach der Fertigstellung von großen Solarstrom-Kraftwerken in den vergangenen Monaten, darunter das fünftgrößte Kraftwerk Deutschlands namens FinowTower, als Generalunternehmer immer stärker wahrgenommen wird. Dies macht sich durch vermehrte Anfragen und Beauftragungen zur Erstellung von großen Solarprojekten durch Dritte wie die Solaris Kraftwerke GmbH bemerkbar.Bei der Errichtung der Solarstrom-Kraftwerke für die Solaris Kraftwerke GmbH werden von solarhybrid an vier der fünf Standorten Module von ReneSola eingesetzt. Der Auftrag ist somit eine weitere Bestätigung der mit ReneSola geschlossenen Kooperation auf der Beschaffungseite. Es werden ganzheitlich Wechselrichter von SMA eingesetzt.

solarhybrid AG

Die solarhybrid AG ist ein führender Lösungsanbieter für Solarstrom (Photovoltaik) und Solarwärme (Solarthermie). Mit einem tragfähigen Netzwerk aus den Bereichen Technologie, Vertrieb und Finanzierung kann solarhybrid effiziente Lösungen für den privaten Endkunden ebenso anbieten wie anspruchsvolle industrielle Großprojekte steuern und umsetzen. So werden in der Unit Solarstrom die Absatzmärkte Distribution und Projektgeschäft abgedeckt. Im Projektgeschäft werden Solarstrom-Kraftwerke bis zum mittleren zweistelligen Megawattbereich entwickelt, geplant und schlüsselfertig errichtet. Die eigene patentgesicherte Technologiebasis des Unternehmens bietet innovative Lösungen im Bereich Solarwärme. Hier hat sich solarhybrid als Systemanbieter zur ganzheitlichen regenerativen Wärmeversorgung von Objekten positioniert.

Mit Standorten in Brilon und Hamburg sowie einer Produktion in Markranstädt ist solarhybrid in Deutschland aktiv und expandiert nach Europa. Die Aktien des Unternehmens werden im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.

Weitere Informationen über die solarhybrid AG finden sich im Internet unter www.solarhybrid.ag.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.