TV-Spots auf den TV-Sendern von ProSiebenSat.1

(PresseBox) (Brilon, ) .
- Kooperation erschließt zusätzliches Absatzpotential durch den zielgruppengerechten Einsatz von klassischer TV-Werbung
- Konsequente Weiterverfolgung der Netzwerkstrategie
- Erfolgsabhängiges Geschäftsmodell der Solarhybrid AG und der ProSiebenSat1 Media AG

Die solarhybrid AG (ISIN:DE000A0LR456) startet ab August/September 2010 eine TV-Kampagne auf den Sendern der ProSiebenSat.1 Group (ProSieben, SAT.1, kabel eins, N24, SIXX). Die Gesamtkampagne unter dem Motto 'Zapf die Sonne an!', die neben dem TV-Engagement bei ProSiebenSat.1 auch ein hohes Maß an Online- und Printaktivitäten unter Einbindung der Fachhandelspartner beinhaltet, richtet sich primär an Hausbesitzer, denen die Vorteile einer eigenen Solarstromanlage aufgezeigt werden. Entsprechend werden sowohl Umwelt- und Renditegedanken thematisiert. Wichtiger Bestandteil ist in dem Zusammenhang die Kommunikation der stärkeren Förderung des Eigenverbrauchs von selbst erzeugtem Solarstrom. Damit entspricht die Ausrichtung der Kampagne der Novellierung des deutschen Einspeisegesetzes.

Beworben wird der neue Internet-Auftritt, der unter der Adresse www.zapfdiesonnean.de online geht sowie ein eigenes Call-Center. In beiden Fällen erhält der Kunde in kürzester Zeit ein aussagekräftiges Angebot, welches inkl. der Kontaktdaten des potentiellen Kunden automatisiert an einen der über 600 solarhybrid Fachhandelspartner weitergeleitet wird, der die Beratung vor Ort und die Spezifizierung des Angebotes vornimmt. Bei Auftragserteilung übernimmt der Fachhandelspartner die Errichtung der Solarstrom-Anlage. Die Bestellung der Komponenten erfolgt seitens des Fachhandelspartners verpflichtend bei solarhybrid.

Die solarhybrid AG erwartet durch die erstmalige Präsenz im TV einen schnellen Bekanntheitsaufbau und damit einhergehend eine Umsatzsteigerung.

Die Vergütung der TV-Gruppe erfolgt unter anderem über eine erfolgsabhängige Beteiligung des Unternehmens an dem Verkauf der Solarstromanlagen, so dass geringe Fixkosten produziert werden.

Der Start der Kampagne ist für August 2010 vorgesehen, so dass sich die volle Wirkung der Vermarktung im Jahr 2011 zeigen wird.

Mit dieser weiteren exklusiven Kooperation folgt die solarhybrid AG ihrer konsequenten Netzwerkstrategie im Bereich der direkten Enkundenansprache, der daraus folgenden Unterstützung der Fachhandelspartner und der Umsatzausweitung der Distributionssparte.

solarhybrid AG

Die solarhybrid AG ist ein führender Lösungsanbieter für Solarstrom(Photovoltaik) und Solarwärme(Solarthermie). Mit einem tragfähigen Netzwerk aus den Bereichen Technologie, Vertrieb und Finanzierung kann solarhybrid effiziente Lösungen für den privaten Endkunden ebenso anbieten wie anspruchsvolle industrielle Großprojekte steuern und umsetzen. So werden in der Unit Solarstrom die Absatzmärkte Distribution und Projektgeschäft abgedeckt. Im Projektgeschäft werden Solarstrom-Kraftwerke bis zum mittleren zweistelligen Megawattbereich entwickelt, geplant und schlüsselfertig errichtet. Die eigene patentgesicherte Technologiebasis des Unternehmens bietet innovative Lösungen im Bereich Solarwärme. Hier hat sich solarhybrid als Systemanbieter zur ganzheitlichen regenerativen Wärmeversorgung von Objekten positioniert.

Mit Standorten in Brilon und Hamburg sowie einer Produktion in Markranstädt ist solarhybrid in Deutschland aktiv und expandiert nach Europa. Die Aktien des Unternehmens werden im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.

Weitere Informationen über die solarhybrid AG finden sich im Internet unter www.solarhybrid.ag.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.