SOLARC stellt auf der InterSolar 2010 einen neuen Solar-Laderegler - DCC Step-Up- Wandler vor

(PresseBox) (Berlin, ) Die SOLARC Innovative Solarprodukte GmbH stellt auf der InterSolar 2010 den Nachfolder des erfolgreichen Solar-Ladereglers/DC-Wandlers DCC2 vor. Dieser ECO-Power-Laderegler zeichnet sich durch einen sehr geringen Eigenverbrauch und einen sehr guten Wirkungsgrad aus und kann sowohl für Solarmodule als auch für Brennstoffzellen verwendet werden.

Der Wandler DCC2-MPPT wurde zur Umsetzung von niedrigen Spannungspegeln in eine höhere stabile Ausgangsspannung entwickelt. Der optimale Arbeitspunkt (MPP) des Solarmodules/der Brennstoffzelle wird durch Tracking in festgelegten Intervallen ermittelt und nachgeregelt. Die Ausgangsspannung kann optional softwaremäßig eingestellt werden, für die unterschiedlichen Akku-Technologien sind entsprechende Ladecharakteristiken verfügbar. Damit entfällt ein zusätzlicher Laderegler. Optional ist ein Lastausgang mit Überlast- und Tiefentladeschutz verfügbar. Über eine Software können aktuellen Kenngrößen ausgelesen und Parameter gesetzt werden. Der DCC2-MPPT wird als offene Baugruppe auf einer Hutschienenhalterung geliefert, Ein- und Ausgänge sind wahlweise mit Kabeln oder Klemmen lieferbar.

Ab Herbst 2010 wird eine Nachfolgeversion des Solar-Laderegler / DCC Step-Up- Wandler DCC14 mit den gleichen Features, einem max. Eingangsstrom von 10 A und einer max. Eingangsleistung von 50 W auf den Markt kommen.

Technische Daten:

- Eingangsspannung: max. 3-15V
- Eingangsstrom: max. 2,5A
- Eingangsleistung: max. 20W
- Ausgangsspannung: größer als Eingangsspannung, max. 15V
- Wirkungsgrad: > 90% @ Uin = 5V und Iin = 0,5 - 1,5A
- Eigenverbrauch: < 0,1mA (Standby)
- Akku-Typen: Li-Ion, NiMh, Blei (Überladeschutz, Temperaturnachführung, Derating
- Ausgangsstrom (Last): max. 5A
- Tiefentladeschutz (Last): einstellbar
- I/O-PORT: RS232 / 9600Baud / 8N1
- Schutzmechanismen: Kurzschluss und Verpolung an Ein- und Ausgang, Überspannung am Eingang
- Betriebstemperatur: -25 ... +70°C
- Abmessungen: PCB ca. 72 x 24 x 31 mm, mit Hutschiene ca. 76 x 24 x 50 mm
- Kabel/Klemmen: Eingang 2 Schraubklemmen für Kabelenden max. 4mm2, Ausgang 4 Schraubklemmen für Kabelenden max. 4mm2
- Konformität, Standards: CE und RoHS konform, Kabel EN Standard

Besuchen Sie uns auf der...
Please visit our booth at the...

Intersolar 2010, Halle 4, Stand A4.125
München, 09. bis 11. Juni 2010

Solarc Innovative Solarprodukte GmbH

Seit über zwölf Jahren verfügt die Berliner SOLARC Innovative Solarprodukte GmbH über weitreichende Erfahrung bei der Entwicklung maßgeschneiderter Solarsysteme. Von Beginn an besteht ein enger Austausch mit wissenschaftlichen Instituten, wie z.B. dem Hahn-Meitner Referenzen sind u.a. Projekte mit DHL, VW, Panasonic, Bosch-Siemens-Hausgeräte und OSRAM. Für namhafte Unternehmen aus der Textilbranche wie Levis und Klaus Steilmann Institut wurden Prototypen entwickelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.