SoftMaker Office 2010 für Windows CE ab sofort verfügbar

(PresseBox) (Nürnberg, ) Konsequent baut das Nürnberger Unternehmen SoftMaker die Produktlinie von SoftMaker Office 2010 weiter aus. Nach den Versionen für Windows, Linux und Windows Mobile geht nun SoftMaker Office 2010 für Windows CE an den Start. Es steht funktional seinen Geschwistern in nichts nach und bietet eine Microsoftkompatible Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentations-Software. Die Windows-CE-Variante steht ab sofort zum Kauf zur Verfügung. Auch eine kostenlose Testversion ist verfügbar.

Kurz zusammengefasst:
- SoftMaker Office 2010 für Windows CE ist da
- Vollständige Kompatibilität zu Microsoft Office
- Besteht aus TextMaker 2010, PlanMaker 2010 und Presentations 2010
- Mit 2 Duden-Nachschlagewerken und 4 Langenscheidt-Taschenwörterbüchern
- Kompatibel mit Microsoft Office 2010 und 2007
- Preis der Vollversion: 69,95 Euro
- Link: http://www.softmaker.de

Gerade im Business-Bereich sind mobile Geräte mit Windows CE als Betriebssystem weit verbreitet. Sie werden als Scanner, mobile Datenerfassungsgeräte oder als besonders robuste Rechner für Outdoor-Arbeitsbereiche verwendet.

Was es für die Windows-CE-Geräte allerdings nicht gibt, ist ein ernstzunehmendes Officepaket. Umso willkommener ist das gerade erschienene SoftMaker Office 2010 in diesem Umfeld. Es versorgt Windows-CE-Geräte mit einem leistungsfähigen und stabilen Office-Paket, das vollständig kompatibel zu Microsoft Office ist.
Endlich können Anwender Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien ohne Abstriche und ohne Konvertierung unterwegs bearbeiten und danach wieder im Originalformat speichern.

SoftMaker Office 2010 für Windows CE besteht aus der leistungsstarken Textverarbeitung TextMaker 2010, der Tabellenkalkulation PlanMaker 2010 und dem Präsentationsprogramm SoftMaker Presentations 2010.
Sein Funktionsumfang entspricht voll und ganz der Windows-Version:
Alle Arbeiten, die sich am "großen" Windows-Rechner durchführen lassen, stehen nun unverändert auch in der CE-Welt zur Verfügung.

SoftMaker Office 2010 für Windows CE: Die wichtigsten Funktionen

Die drei Office-Programme für Windows CE zeichnen sich durch Funktionen aus, die kein anderes Office-Programm für Windows CE zu bieten hat:

TextMaker 2010: Die Wordkompatible Textverarbeitung enthält eine Rechtschreibkorrektur in mehreren Sprachen, bindet Bilder in vielen Formaten ein und kommt mit Fußnoten und Endnoten ebenso gut zurecht wie mit Tabellen. Änderungen am Text lassen sich verfolgen, und wer möchte, arbeitet auch mit Kommentaren.

Neu ist in der Version 2010, dass sich nun auch DOCX-Dokumente von Microsoft Word 2010 und 2007 lesen und schreiben lassen. Zusätzlich zu den beiden integrierten Duden-Wörterbüchern kommen nun auch die vier Langenscheidt Taschenwörterbücher für die Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch zum Einsatz.

PlanMaker 2010: Die Excelkompatible Tabellenkalkulation kennt über 330 Rechenfunktionen und kann selbst mit komplexen Zahlen und mit Matrixfunktionen umgehen. Eine Zielwertsuche steht ebenso bereit wie eine Syntaxhervorhebung. Wer möchte, kann mit AutoFormen direkt im Arbeitsblatt zeichnen. Auch ein leistungsfähiges Diagramm-Modul, das alle Excel-Charts beherrscht, ist an Bord.

Neu in der Version 2010 ist, dass sich XLSX-Dateien originalgetreu öffnen und bearbeiten lassen. Außerdem lassen sich ab sofort Diagramme in Präsentationsqualität erstellen. Dabei stehen einzigartige Texturen sowie beeindruckende Schatten- und Beleuchtungseffekte zur Verfügung.

SoftMaker Presentations 2010: Das PowerPointkompatible Programm stellt beliebig aufwendige Präsentationen zusammen, die sich auf dem Bildschirm abspielen, exportieren und ausdrucken lassen. Dabei ist es möglich, Grafiken, AutoFormen und Tabellen einzufügen, Farbverläufe und Muster zu nutzen, die Folienübergänge und Animationen aus PowerPoint zu verwenden und auf beiliegende Designvorlagen zurückzugreifen.

Neu an allen drei Programmen sind die Dokumenten-Tabs: Sie zeigen Karteikartenreiter für alle offenen Dokumente an. Per Klick auf diese Reiter ist der Wechsel von einem Dokument zum anderen ein Kinderspiel.
Optimiert wurde außerdem der PDF-Export, der nun eine besonders hochwertige Vektor-Ausgabe nutzt.

SoftMaker Office 2010 für Windows CE verfügbar

SoftMaker Office 2010 für Windows CE steht ab sofort zum Kauf und Download vom Server (http://www.softmaker.de/ofc.htm) bereit. Die Vollversion kostet 69,95 Euro. Eine kostenlose Testversion lässt sich 30 Tage lang einsetzen.

SoftMaker-Homepage: www.softmaker.de Direktlink: www.softmaker.de/ofc.htm

BILDMATERIAL

TextMaker 2010 für Windows CE:
http://softmaker.de/images/tmc10.png

PlanMaker 2010 für Windows CE:
http://softmaker.de/images/pmc10.png

SoftMaker Presentations 2010 für Windows CE:
http://softmaker.de/images/prc10.png

Diagramme, die mit PlanMaker 2010 erstellt wurden:
http://softmaker.de/images/pmw10_pie1.gif
http://softmaker.de/images/pmw10_pie2.gif
http://softmaker.de/images/pmw10_bubbles.gif
http://softmaker.de/images/pmw10_pie3.gif

SoftMaker Software GmbH



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.