Softing AG: Neuer Vorstand für den Bereich Automotive Electronics

(PresseBox) (Haar, ) Der Aufsichtsrat der Softing AG hat Herrn Dr.-Ing. Michael Siedentop (49) als Vorstand für die Softing AG gewonnen. Herr Dr. Siedentop wird mit Wirkung zum 01.02.2006 seine Aufgaben bei der Softing AG aufnehmen. Nach dem Studium der Elektrotechnik und anschließender Promotion war Herr Dr. Siedentop von 1987 bis 1999 bei einem führenden Zulieferer für Automobilelektronik tätig. In dieser Zeit hatte Herr Dr. Sieden-top weltweite Verantwortung für den Vertrieb von Karosserieelektronik sowie danach für Entwicklung und Vertrieb von Bordnetz-Systemen.

Seit 1999 war Herr Dr. Siedentop Geschäftsführer der TÜV SÜD Gruppe, führte zunächst die TÜV Automotive GmbH und ab 2002 die TÜV Product Service GmbH. Herr Dr. Siedentop wird den Bereich Automotive Electronics der Softing AG leiten. Softing freut sich, dass sie mit Herrn Dr. Siedentop eine führungsstarke Persönlichkeit gewinnen konnte, die neben umfangreichen technischen Kenntnissen vor allem im Bereich Marketing und Vertrieb große Erfahrungen mitbringt.

Herr Bernd Häußler hat mit dem Aufsichtsrat im beiderseitigen Einvernehmen vereinbart, ihn mit sofortiger Wirkung von seinen Verpflichtungen als Vorstand sowie als Leiter des Bereichs Automotive Electronics zu entbinden. Softing dankt Herrn Häußler für seinen Einsatz und sein Engagement während der Zeit bei Softing und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Nach vorläufigen Zahlen wird Softing für das Jahr 2005 das prognostizierte Ergebnis (EBIT) von etwas über einer Million Euro erreichen. Der gesamte Jahresabschluss wird planmäßig bis spätestens 31.03.2006 vorliegen.

Softing AG

Softing ist ein weltweit agierender Anbieter von Hard- und Software für Industrielle Automatisierung sowie für Fahrzeugelektronik. In enger Kundenbeziehung werden technologisch hochwertige Standardprodukte sowie individuelle Lösungen realisiert.

Der Unternehmensbereich Industrial Automation hat sich als Spezialist für Feldbustechnologien sowie als kompetenter Partner für die Vernetzung von Automatisierungssystemen etabliert. Softing erstellt für seine Kunden Lösungen, um Geräte, Steuerungen und Systeme im Datenaustausch zu verbinden und zu diagnostizieren.

Mit dem Geschäftsbereich Automotive Electronics steht Softing als Systempartner Fahrzeugherstellern sowie System- und Steuergerätelieferanten mit leistungsfähigen Werkzeugen und Lösungen zur Seite. Softing ist der Spezialist für Fahrzeug- Kommunikation, Diagnose und Testsysteme.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.