Softek: Erste Lösung zur Online-Migration von Dateien in Mainframe-Umgebungen jetzt verfügbar

Gemeinsam von EMC und Softek entwickelte Logical Data Migration Facility (LDMF) reduziert Zeit und Kosten / LDMF ermöglicht Information Lifecycle Management für Mainframe-Daten

(PresseBox) (München, ) Softek Storage Solutions, führender Anbieter bei unterbrechungsfreien Datenmigrationslösungen, gibt die allgemeine Verfügbarkeit der von EMC und Softek gemeinsam entwickelten Software Logical Data Migration Facility (LDMF) für Mainframe-Umgebungen bekannt. Bei LDMF handelt sich um die erste Datenmigrationslösung, mit der sich Informationen auf Datensatzebene im laufenden Betrieb zwischen verschiedenen Speichersystemen in Mainframe-Umgebungen bewegen lassen. Die Lösung wird jetzt an Kunden ausgeliefert.

LDMF ist die einzige Online-Alternative zu manuellen Kopiervorgängen oder zum Einsatz von Werkzeugen, bei denen die Anwendungen längere Zeit heruntergefahren werden müssen. Mit LDMF sind Mainframe-Administratoren in der Lage, Daten effizienter auf neue Speichergeräte oder Speicherebenen zu verlagern, die Volume-Ausnutzung und -Performance ohne Betriebsunterbrechung zu optimieren sowie Dateien auf weniger Volumes zu konsolidieren, um den Ressourcenverbrauch zu minimieren. Seit der Ankündigung von LDMF im Juli 2005 haben Mainframe-Kunden starkes Interesse an diesen neuen Funktionalitäten gezeigt. Neben der Migration von Daten auf größere Volumes oder Arrays ist LDMF auch für andere komplexe Prozesse ideal geeignet, wie die Rückgewinnung von Unit Control Blocks (UCBs) und Workload Balancing auf Datensatzebene. Während der erfolgreichen Durchführung von Beta-Tests arbeiteten EMC und Softek eng zusammen, um Kunden dabei zu helfen, mehrere Terabyte an Daten von kleineren Systemen auf größere Symmetrix-DMX-Netzwerkspeichersysteme von EMC zu konvertieren und zu verlagern.

„LDMF macht Schluss mit Problemen, denen Mainframe-Administrationen bei der Implementierung einer Information-Lifecycle-Management-Strategie begegnen“, so Tom Joyce, EMC’s Vice President of Storage Platforms Marketing. „Die Konsolidierung von Mainframe-Daten auf neue, größere EMC Symmetrix-DMX-Speichersysteme mit Festplatten der neuesten Generation kann Administratoren dabei helfen, ihr gesamtes Informationsmanagement und ihre Service-Levels zu verbessern. Gleichzeitig können sie die Speicherausnutzung erhöhen und so einen größeren Return on Investment ihrer Speicherausgaben erzielen.“

„Der Markt hat auf eine Lösung wie LDMF gewartet, und wir freuen uns sehr, dass die Software nun offiziell verfügbar ist“, erklärt Amena Ali, Senior Vice President, Worldwide Marketing and Product Strategy bei Softek. „Die Migration auf Datensatzebene mit LDMF verbessert die Speicherausnutzung in größeren Speicherumgebungen – zu deutlich geringeren Kosten und Risiken. LDMF erfüllt darüber hinaus die große Nachfrage bei einer großen Anzahl unserer Transparent-Data-Migration-Facility(TDMF)-Kunden und -Partnern.“

Der Preis für eine typische LDMF-Installation hängt von Kapazität und Größe der Server ab, durchschnittliche Installationen liegen im Bereich von 100.000 US-Dollar. Die Software ist von Softek und EMC durch das EMC Select Program verfügbar. Das EMC Select Program macht es EMC-Kunden leicht, qualifizierte Produkte zu erwerben und so eine Information-Lifecycle-Management-Strategie zu implementieren.

SOFTEK Fujitsu Software Technology (Deutschland) GmbH

Softek ist Anbieter von Multiplattform-Datenverfügbarkeitslösungen, mit denen Unternehmen ihre Daten überwachen, verlagern und wiederherstellen können – unabhängig von Serverplattform oder Hersteller. Seit 1996 haben die Datenmigrations-, Datenreplikations- und Speicherressourcenmanagement-Lösungen von Softek mehr als 700 Unternehmenskunden dabei geholfen, die Datenverfügbarkeit zu verbessern und damit Risiken, Kosten und Komplexität bei der Optimierung komplexer heterogener Speicherarchitekturen zu reduzieren

Die Softek Storage Solutions Corporation ist ein unabhängiges Softwareunternehmen mit Sitz in Vienna im US-Bundesstaat Virginia. Zu den weltweiten Technologiepartnern von Softek gehören EMC, Fujitsu, HP und IBM sowie VARs und Distributoren. Weitere Informationen unter http://www.softek.com/.

Softek is a trademark of Softek Storage Solutions Corp. All other products, services and company names mentioned herein may be trademarks of their respective owners.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.