Perfect PDF 6 Mehrplatzlizenzen - Aktivierung und Installation im Netzwerk jetzt noch einfacher

(PresseBox) (Bochum, ) Der Software-Hersteller soft Xpansion hat die Einrichtung (Installation und Aktivierung) seiner Perfect PDF 6-Produktfamlie im Netzwerk (auch Terminal Server oder Citrix Clients) vereinfacht: Zum einen kann die Aktivierung der Software für die Clients nunmehr zentral serverseitig erfolgen, das heißt sie ist dann nur einmal erforderlich, und zwar auf dem Server. Eine Aktivierung auf jedem einzelnen Arbeitsplatz ist in diesem Fall nicht mehr nötig. Es wird die laut gekauftem Lizenzumfang zulässige Anzahl Clients im Netzwerk verwaltet. Die Aktivierung erfolgt hardwaregebunden.

Die Lizenz wird als Systemdienst "Local Network License" auf dem Server (einem beliebigen Windows-Computer) vom Systemadministrator installiert und ausgeführt. Der Dienst-Status und seine Einstellungen können im Web-Browser per HTTP-Protokoll überwacht und geändert werden.

Zum anderen kann die Installation auf den Clients nun auch im Hintergrund, als so genannte Silent-Installation erfolgen, also ohne dass Installationsfenster angezeigt werden und ohne dass eine Neustart der jeweiligen Computer erfolgen muss.

Für alle Perfect PDF 6-Ausgaben gibt es dabei bereits beim Kauf einer Lizenz für zwei Arbeitsplätzen eine Mengenstaffel. Die Produkte können im soft Xpansion-Webshop direkt online gekauft werden. Einzelplatzversionen sind auch über E-Tailer wie zum Beispiel amazon.de oder im stationären Handel in großen Elektronikfachmärkten verfügbar. Eine Übersicht über die unterschiedlichen Produktausgaben im Internet (siehe unterer Bereich der Webseite) dient als Entscheidungshilfe, welche Ausgabe für die individuellen Anforderungen die richtige ist.

Die Ausgabe mit dem größten Funktionsumfang ist Perfect PDF 6 Premium. Dieses Produkt kostet zum Beispiel in der Downloadversion für fünf Arbeitsplätze 240,- Euro inklusive Umsatzsteuer.

Dr. Juri Stern, Geschäftsführer von soft Xpansion: "Mit der vereinfachten Einrichtung unserer PDF-Software in Netzwerken möchten wir unsere Produkte für Unternehmen noch attraktiver machen. In Gesprächen mit unseren Firmenkunden hat sich gezeigt, dass man mit dem Funktionsumfang und der Qualität der Umwandlung in PDF-Dateien zufrieden ist. Gleichzeitig kam aber von vielen Seiten die Anregung, das Handling bei der Einrichtung auf den einzelnen Arbeitsplätzen im Netzwerk komfortabler zu gestalten. Dies möchten wir mit der vereinfachten Installation und Aktivierung sicherstellen."

Testversion und Detailinformationen

Weitere Informationen zu Perfect PDF 6 Premium und zur gesamten Produktfamilie finden sich auf den Produktseiten im Internet. Dort stehen Testversionen für die Einzelplatzlizenzen zum Herunterladen bereit. Für die Netzwerk-Version kann eine Testlizenz für zehn Arbeitsplätze direkt bei soft Xpansion angefordert werden. Eine Technische Beschreibung zur Einrichtung der Mehrplatzlizenzen steht zum Download bereit.

Verteilung von PDFs im Unternehmensnetzwerk: PDF Render Center

Einer kurzer Hinweis zu einem weiteren PDF-Produkt von soft Xpansion: Mit PDF Render Center werden Dokumente auf einem Server nicht nur in standardisierte Dateiformate (PDF-Dokumente oder Bilder) umgewandelt, sondern können danach auch automatisiert verteilt werden. Beides lässt sich zentral administrieren. PDF Render Center bietet somit neben der lizenzrechtlichen Möglichkeit zum Einsatz in Netzwerken auch spezielle Funktionen zum netzwerkweiten Einsatz. Die Lösung kann problemlos in bestehende Dokumenten-Management-Systeme integriert werden, sie ist speziell für große Dokumentaufkommen gedacht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.