Seminar - Verbesserung der Effizienz von BHKWs in Biogasanlagen

(PresseBox) (Reisbach, ) Am 29. Februar 2012 findet von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr im Vilstaler Hof in Rottersdorf, Landkreis Dingolfing-Landau, das Seminar "Verbesserung der Effizienz von BHKWs in Biogasanlagen" statt.

Biogas wird mit hohem Aufwand aus Einsatzstoffen, die immer teurer werden erzeugt. Die Umwandlung in Strom im Blockheizkraftwerk ist eine wirtschaftliche Stellgröße, die einen hohen Einfluss auf den Gewinn der Biogasanlage hat. Ist beispielsweise der elektrische Wirkungsgrad im Dauerbetrieb nur 1% geringer als technisch möglich, dann muss 2,5% mehr an Einsatzstoffen gefüttert werden. Bei einer 500 kW-Biogasanlage sind das bis zu 300 to Maissilage pro Jahr mehr. Dazu werden 5-6 ha mehr an Anbaufläche benötigt. Die Zusatzkosten liegen bei 10.000 bis 12.000 €.

Im Seminar werden Fragen behandelt wie

- Wie lässt sich der elektrische Wirkungsgrad verbessern oder halten?
- Wie verändert sich der elektrische Wirkungsgrad bei längeren Laufzeiten?
- Wann lohnt sich die Generalüberholung des bestehenden BHKWs?
- Wie kann ich die Emissionsgrenzen einhalten und das BHKW trotzdem an der oberen Effizienzgrenze betreiben?
- Wie berechne ich meine Investitionsentscheidung beim BHKW?
- Soll der Biogasanlagenbetreiber ein billigeres BHKW mit niedrigerem elektrischem Wirkungsgrad kaufen?
- Oder doch das beste BHKW mit höchstem elektrischem Wirkungsgrad?

Der Referent Volker Aschmann ist einer der Topexperten Deutschlands im Bereich BHKWs in Biogasanlagen. Er hat mehrjährige Forschungsprojekte zu diesem Thema durchgeführt. Er kennt die Stärken und Schwächen der verschiedenen BHKWs aus der Betreuung und Analyse von mehreren Dutzend Biogas-BHKWs über mehrere Jahre.

Anmeldung oder weitere Informationen telefonisch unter 09421/430 622
Download des Seminarprogramms unter "www.biogas-management-school.com"

Biogas Management School

Die BMS wendet sich an Biogasanlagenbetreiber und Interessierte mit Spezialthemen rund um das Thema Biogas. Die Seminare sind so konzipiert, dass das angebotene Thema in der Tiefe und erschöpfend behandelt wird.

Die BMS ist ein Projekt der Snow Leopard Projects GmbH, Marktplatz 23, 94419 Reisbach, Niederbayern, 09421/430 622.

SNOW LEOPARD Projects GmbH

Wir planen und bauen Biogasanlagen

Seit 1994 sind wir im Bereich Biogas tätig. Zu Beginn im Bereich Bioabfall mit Biogasanlagen, die wir selbst betreiben. Seit 2005 entwickeln wir eine eigene zweistufige Biogastechnologie. Seit 2006 läuft die erste Biogasanlage im zweistufigen System. Mittlerweile beraten, planen, bauen – und projektieren - wir Biogasanlagen im Inland und Ausland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.