Yichang Three Gorges bestellt sechs Abstreifdüsensysteme für Feuerverzinkungslinien

Auftrag für Fontaine Engineering aus China

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Yichang Three Gorges (Yichang Three Gorges Quantong Colored and Galvanized Plate Co., Ltd.), China, hat FOEN (Fontaine Engineering und Maschinen GmbH), Langenfeld, mit der Lieferung von sechs Abstreifdüsenssystemen inklusive Elektrik und Automation beauftragt. Die Systeme werden in sechs Feuerverzinkungslinien integriert und ermöglichen eine einfache und präzise Einstellung der Zinkschichtdicke. Alle Anlagen sind nahezu identisch und werden in unmittelbarerer Nähe zur Millionenstadt Yichang und zum Drei- Schluchten-Staudamm errichtet.

Die Inbetriebnahme aller Anlagen ist für die zweite Jahreshälfte 2010 geplant. Möglich ist diese kurze Lieferzeit nur aufgrund des hohen Standardisierungsgrads der FOEN-Systeme.

Im Lieferumfang enthalten sind Konstruktion, Fertigung und Inbetriebnahme der Abstreifdüsensysteme inklusive Elektrik und Automation.

Die Systeme verfügen unter anderem über eine automatische Regelung, die anhand einer Produktdatenbank die Düsenparameter einstellt.

So können Schichtqualitäten verlässlich reproduzierbar erzeugt werden. Um die Qualität der Schicht kontinuierlich zu prüfen, werden jeweils Röntgen-Schichtdickenmessgeräte der Firma IMS von FOEN mitgeliefert.

Ausgelegt sind die Anlagen für Schichtdicken zwischen 40 und 275 g/m2 (Zink) bzw. 30 bis 200 g/m2 (Zink-Aluminium-Legierung) bei einer Bandgeschwindigkeit von 30 bis 130 m/min. Die Bandbreiten liegen zwischen 1.000 bis 1.250 mm bei Banddicken zwischen 0,5 und 2 mm. Auf jeder Anlage können pro Jahr 450.000 t produziert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.