SMS Siemag nimmt bei Severstal zweite Produktionslinie mit Elektrostahlwerk, zweitem CSP®-Gießstrang und Schubbeizanlage erfolgreich in Betrieb

Breiteste CSP®-Anlage der Welt mit zweitem Gießstrang

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Für Severstal Columbus, USA, hat SMS Siemag eine zweite Produktionslinie mit Elektrostahlwerk und zweiter CSP®-Stranggießanlage geliefert und erfolgreich in Betrieb genommen. Zur Weiterverarbeitung der Bänder hat SMS Siemag zudem eine neue Schubbeizanlage errichtet.

Mit der Inbetriebnahme der zweiten Produktionslinie kann das Unternehmen den Markt mit jährlich 2,7 Mio. t Stahl in hochqualitativen Güten beliefern. Produziert werden Karosseriebleche und hochfeste Stähle für die Automobilindustrie, API Güten für Röhrengüter sowie Tiefziehstähle für geeignete Anwendungsbereiche.

Severstal produziert auf der CSP®-Anlage Warmband mit Breiten von 900 mm bis 1.880 mm und Dicken von 1,3 mm bis 12,7 mm. Damit betreibt Severstal die breiteste CSP®-Anlage der Welt.

SMS Siemag hat die komplette X-Pact®-Elektrik und -Automation für die CSP®-Anlage geliefert. Im Lieferumfang enthalten sind die Level-1-Automation inklusive der technologischen Regelungen sowie die Level-2-Automation mit den Prozessmodellen und einem HMI (Human Machine Interface) zur Bedienung der Anlage.

Zur Weiterverarbeitung der Bänder hat SMS Siemag eine neue Schubbeizanlage errichtet, auf der Mitte November 2011 das erste Coil produziert wurde. Mit der Anlage kann Warmband abgehaspelt, gerichtet, gebeizt, besäumt und wieder zu Coils aufwickelt werden. Eine Besonderheit der Anlage mit einer Jahreskapazität von 540.000 t ist die mit Kunststofftanks ausgeführte Turbulenzbeizsektion. Darüber hinaus hat SMS Siemag in dem Werk eine Feuerverzinkungslinie mit Horizontalofen errichtet. Die Jahreskapazität beträgt 544.000 t.

SMS group GmbH

Die SMS Siemag AG ist ein Unternehmen der SMS group, die unter dem Dach der SMS Holding GmbH aus einer Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie besteht, die mit rund 10.600 Mitarbeitern einen Umsatz von über 3 Mrd. EUR erwirtschafteten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.