Masteel bestellt für ihre Sekundärmetallurgie eine Duplex-RH-Anlage

Auftrag für die SMS Mevac GmbH aus China

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Maanshan Iron & Steel Co., Ltd., mit Sitz in Maanshan, China, hat der SMS Mevac den Auftrag zur Lieferung einer Duplex-RH-Anlage (RH Ruhrstahl-Heraeus) mit Brennerlanzensystem erteilt. Die Inbetriebnahme der Duplex-RH-Anlage ist für die zweite Hälfte 2011 geplant.

Die Duplex-RH-Anlage ist für die Behandlung von Schmelzen mit einem Nenngewicht von 120 t ausgelegt und besitzt zwei Behandlungspositionen. Jede Behandlungsposition ist mit einem hydraulischem Pfannenhubsystem, einer Brennerlanze und einem Vakuum- Schleusensystem zur Zugabe von Legierungsmitteln ausgerüstet. Die Erzeugung des Vakuums erfolgt über eine vierstufige Dampfstrahl- Vakuumpumpe mit regelbarer Druckabsenkung zur optimierten Prozessführung. Die Duplex-RH-Anlage wird Bestandteil eines neuen Elektrostahlwerkes sein, welches u. a. das Vormaterial zur Produktion von Eisenbahnrädern für Hochgeschwindigkeitszüge erzeugen soll.

Der Lieferumfang beinhaltet das komplette Basisengineering, wesentliche Teile des Detail-Engineerings, die Lieferung von Kernkomponenten für Mechanik, Elektrik und Instrumentierung, die komplette Level-1- und Level-2-Automation sowie die Montage- und Inbetriebnahmeüberwachung.

Im Lieferumfang der SMS Mevac sind weiter die automatischen Inertgas- Kupplungen vom Typ AGC 4000 für das gesamte Stahlwerk enthalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.