ABUL KHAIR bestellt zweigerüstige Compact Cold Mill bei SMS Siemag

Auftrag aus Bangladesch

(PresseBox) (Düsseldorf, ) ABUL KHAIR Strip Processing Ltd. mit Sitz in Bangladesch hat SMS Siemag den Auftrag für eine zweigerüstige Compact Cold Mill (CCM®) erteilt. Die CCM® ist für die Produktion besonders dünner Bänder konzipiert. Die jährliche Produktionskapazität beträgt 185.000 t.

ABUL KHAIR baut mit dieser Anlage seine Kaltbandproduktion in Chittagong aus und wird neue Qualitätsmaßstäbe für Kaltband in Bangladesch setzen. Die CCM® ist ein besonders flexibler Anlagentyp, der unterschiedlichsten Marktanforderungen gerecht wird. Die im Reversierbetrieb arbeitende CCM® besteht aus zwei im Tandem angeordneten Walzgerüsten in Sextobauweise mit CVC® plus Technik.

Die CCM® wird gebeiztes Warmband mit Bandbreiten bis 1.250 mm und Eingangsdicken bis 4,0 mm verarbeiten. Das Band wird auf minimale Enddicke kleiner als 0,1 mm heruntergewalzt.

Die geforderte hohe Bandqualität wird mit der bewährten CVC® plus Technik in Verbindung mit Arbeits- und Zwischenwalzenbiegung, je ein- und auslaufseitiger Vielzonenkühlung und dem Dry Strip System sichergestellt. Die CCM® ist darüber hinaus mit einem Abwickel- und zwei Aufwickelhaspeln, einer Emulsionsanlage mit einer Kapazität von 8.000 Litern pro Minute und einem Magnetabscheider zur Reinigung der Walzemulsion ausgerüstet.

Die qualitätsbestimmenden Anlagenkomponenten kommen aus eigener SMS Siemag Fertigung.

SMS group GmbH

SMS Siemag AG ist ein Unternehmen der SMS group, die unter dem Dach der SMS Holding GmbH aus einer Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie besteht, die mit rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Umsatz von über 3 Mrd. EUR erwirtschaften.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.