Snoop Doggs Hip Hop-Welt auf Smeet

(PresseBox) (Berlin, ) .

- Public Room der Rap-Ikone auf Smeet
- Stars erkennen das Potenzial der Plattform

Seit Anfang der 90iger Jahre ist Snoop Dogg aus dem Rap- und Musikgeschäft nicht mehr wegzudenken: Zwölf veröffentlichte Alben, unzählige Live-Auftritte und seine Präsenz in den Social Media-Kanälen sprechen für sich. Als Künstler weiß er genau, wie wichtig es ist, mit seinen Fans in Kontakt zu bleiben. Über die Partnerschaft mit Virtual Greats, der weltweit führenden Agentur für den Verkauf und Vertrieb virtueller Güter, hat er sich für einen Snoop Dogg Public Room in Smeet (http://www.smeet.com) entschieden. Dort können sich seine Fans nicht nur über seine Tracks und musikalischen Aktivitäten austauschen, sondern auch direkt mit dem Rapper in Kontakt treten und an Live-Musik-Events teilnehmen. Neben der Möglichkeit, seinen Anhängern in Smeet Konzerte oder Jam-Sessions übertragen zu können, hat Snoop die graphische Gestaltung der Plattform auf den ersten Blick davon überzeugt, dass Smeet die richtige Plattform ist, um noch mehr Fans zu gewinnen.

In dem Snoop Dogg Raum ist eine eigene Rap-Welt entstanden, die den Nutzern mehr als das bloße Anschauen von Videos und Musik-Shows ermöglicht. Sie können spielerisch interagieren, mit Gleichgesinnten via Text und/oder Voice Chat kommunizieren und dem Künstler ein direktes Feedback geben - eine zukunftsweisende Form des Austauschs zwischen Artist und Fans. So kann der Rapper seine Anhänger mehr an seinem Leben teilhaben lassen als je zuvor.

"Ein Blick auf Smeet hat genügt - als Snoop Dogg dann noch erfuhr, dass wir Live-Musik-Events einbinden, war er sofort Feuer und Flamme. Er war bereits seit längerem auf der Suche nach einer Online-Plattform, auf der er zielgruppengerecht Live-Konzerte zur Verfügung stellen kann. Wir freuen uns sehr, dass sich nach Paris Hilton nun auch Snoop Dogg für eine Präsenz auf Smeet entschieden hat", so Sebastian Funke, CEO und Gründer von Smeet. Funke ergänzt: "Da immer mehr Prominente auf unser Angebot aufmerksam werden, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis weitere VIPs Räume auf der Plattform beziehen und so immer mehr User die Gelegenheit haben, ihren persönlichen Lieblingsstar auf Smeet zu treffen."

Über Virtual Greats:

Virtual Greats schafft einen Mehrwert durch die Verbindung von Berühmtheiten, Künstlern, Eigentümern geistigen Eigentums und Marken mit einer neuen Generation von Konsumenten, denen es wichtig ist, ihr reales Leben in digitale Communities zu übertragen. Das Unternehmen ist weltweit führend im Verkauf sowie Vertrieb virtueller Güter und arbeitet für Kunden wie Snoop Dogg, Paris Hilton, Domo, Garfield, Warner Bros. Television, Universal Pictures, die NBA, Skechers, Rocawear und viele andere. Mit Büros in Los Angeles und San Francisco hilft Virtual Greats seinen Partnern, neue Einnahmen aus der komplizierten Beziehung zwischen Inhalt, Technologie und virtuellen Gütern zu generieren und eine Verbindung zu den jungen Nutzern in sozialen Netzwerken, beim Casual Gaming, in den virtuellen Welten und mobilen Anwendungen herzustellen.

sMeet Communications GmbH

Smeet ist die neue Kombination aus Social Gaming, Chat und sozialer Interaktion. In den interaktiven 3D Social Games aus dem Smeet Netzwerk können mittlerweile über 13 Millionen Nutzer neue Leute kennenlernen oder sich einfach mit ihren Freunden treffen. Die gemeinsame Gestaltung der Räume und Avatare, das gegeneinander Spielen sowie das Punkte sammeln und die Challenges in den verschiedenen Leveln machen die Interaktivität von Smeet aus. Darüber hinaus haben die Nutzer die Möglichkeit, sich gegenseitig eigene Inhalte wie Fotos oder ihre Lieblings-Videos zu präsentieren und sich per Text oder Voice-Chat auszutauschen. Die umfassende Kommunikations- und Unterhaltungserfahrung in Smeet liefert eine ideale Plattform für Entertainment-Veranstaltungen, die regelmäßig mit nationalen und internationalen Stars durchgeführt werden. Die Nutzung von Smeet erfordert keinen Software-Download oder spezielle Hardware.

Über einen Link lassen sich die Smeet-Welten in jede beliebige Internetseite einbinden - dies wird unter anderem bereits bei Netlog, Zoo, Fotka und vielen weiteren Partnern praktiziert. Von dem Hauptstandort Berlin aus werden die Märkte in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien, UK, Polen, Griechenland, Türkei, Schweden und ausgewählte Länder in Südamerika bedient.

Die Geschäftsführung haben seit Beginn 2009 die Mitgründer Sebastian Funke und Reinhard Köhn inne.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.