Netzwerkhersteller SMC gewinnt neuen Distributor in Ostdeutschland

bluechip wird neuer Vertriebspartner von SMC

(PresseBox) (München, ) Der Netzwerkspezialist SMC Networks gewinnt mit der bluechip Computer AG einen neuen Vertriebspartner für sein komplettes Produktportfolio. Der Thüringer Distributor und PC-Hersteller wird neben authorisierten Händlern auch seine Projektkunden mit dem Angebot an Netzwerkkomponenten von SMC adressieren. Die Kombination aus erfolgreicher Eigenproduktion für Projektgeschäfte und die Zusammenarbeit mit Systemhäusern in vertikalen Märkten machen bluechip zum idealen Partner für SMC, dessen umfassende Produktpalette vom 10-Gigabit-Backbone-Switch bis zum preisgünstigen Workgroup-Model die Realisierung von Projekten jeder Größenordnung ermöglicht. Der Vertrag tritt ab sofort in Kraft.

„Mit der breiten SMC Produktpalette bauen wir das Angebot in unserer Netzwerksparte weiter aus und bedienen die Anforderungen unserer Fachhändler und Projektkunden erstklassig. Für uns ist die Partnerschaft mit SMC Networks ein weiterer Meilenstein auf unserem Expansionskurs,“ so Hubert Wolf, Vorstandsvorsitzender von bluechip Computer.

„Für uns war es wichtig unsere Präsenz in Ostdeutschland zu verstärken und unser Partnerprogramm für die intensive Channel-Unterstützung weiter zu forcieren. bluechip verfügt über einen exzellenten Ruf in der Fachhandelsbetreuung und ist auch durch sein Engagement im Projektgeschäft ein optimaler Partner,“ freut sich Heimo Adamski, Distribution Manager Central Europe.

Das Thüringer Vorzeigeunternehmen konnte im letzten Geschäftsjahr, das im Mai 2005 endete, mit Rekordergebnissen auftrumpfen und einen Umsatz von 58,8 Millionen Euro verzeichnen, was einer Umsatzsteigerung von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.