smartclip bringt interaktiven "SmartSpot" an den Start

Werbeformat eröffnet neue Monetarisierungsstrategien

(PresseBox) (Hamburg, ) smartclip bringt mit dem "SmartSpot" ein neues, interaktives Clip-Format auf den Werbemarkt. Als erstes Unternehmen setzt Sony Music Entertainment Germany auf das neue Entertainment-Tool und startet eine interaktive Bewegtbildkampagne zum Verkaufsstart von Daniel Schuhmachers neuem Album.

Mit dem SmartSpot präsentiert Europas führender Bewegtbildvermarkter ein Format in seinem Standard-Angebot, das den Trend zu interaktiven Nutzungsmöglichkeiten für Werbetreibende unterstützt. Bei diesem einzigartigen Werbemittel ist eine hohe Aufmerksamkeitsstärke garantiert, denn der Nutzer kann innerhalb des 20-sekündigen SmartSpots aus unterschiedlichsten Entertainment-Optionen des Künstlers wählen und nach eigenen Bedürfnissen in Länge und Inhalt mit gestalten.

Der neue SmartSpot bietet Zuschauern wie auch Werbekunden viele Vorteile: So gibt es die Möglichkeit, nach Auftritten von Daniel Schuhmacher Ausschau zu halten und dafür gleich Tickets zu kaufen. Der Nutzer kann sich auch verschiedene Songs anhören - bei Gefallen kann das Album per Link sogar direkt im CD-Shop erworben werden. Oder der User lässt sich auf die Homepage des Sängers verlinken. Er kann sich aber auch weitere Künstler-Videos ansehen.

Mit der Schaltung des neuen Werbeformats sichert sich der Werbetreibende einen mehrdimensionalen werblichen Auftritt, den bisher kein anderes Werbemittel in dieser Form bietet. Die Optionen sind individuell ausbaubar.

Die Werbewirtschaft hat das Video-Ad als Format für Kurzvideos im Internet bereits gelernt. Jean-Pierre Fumagalli, CEO smartclip, sieht sich zunehmend mit der wachsenden Nachfrage nach interaktiven Werbeformen für längere audiovisuelle Formate konfrontiert. "Die Werbebranche bekommt mit dem SmartSpot, in der das Internet zu einer immer größeren Konkurrenz für das Fernsehen wird, eine neue wichtige Benchmark. Der Nutzer gestaltet den Werbespot durch die Wahlmöglichkeiten quasi mit", erklärt Fumagalli.

"Musik ist eines der emotionalsten Produkte überhaupt. Wir freuen uns sehr, dies mit dem SmartSpot noch direkter transportieren zu können. Denn damit sprechen wir die Musikfans interaktiv und unmittelbar an", ergänzt Ronald Horstman, Director Business Development Sony Music Entertainment.

Sony Music setzt den SmartSpot parallel zum TV-Flight ein. Ab Ende Juli wird der SmartSpot auf reichweitenstarken Plattformen wie MyVideo.de, Bild.de zu sehen sein.

smartclip AG

smartclip ist führender Bewegtbildvermarkter in Europa, der hochwertige Bewegtbildinhalte standardisiert, auf Qualitätsplattformen präsentiert und eine hohe Reichweite erzielt. Das Produkt-Portfolio umfasst neue Werbeformen und interaktive Elemente. smartclip betreibt darüber hinaus ein eigenes Content Delivery Network über das Videos international distribuiert werden. smartclip ist mit Büros in Hamburg, Düsseldorf, London und Madrid vertreten.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.