Heisse Wettkämpfe in Pavillion 35 / 25 deutsche Unternehmen schicken Azubis ins Rennen um ein Ticket für die WorldSkills-Weltmeisterschaft der Azubis 2009

Spannende Wettkämpfe und Demonstration Berufsbild "Solartechniker" / SkillsGermany - "Zeig, was Du kannst!"

(PresseBox) (München, ) Um einen Platz im Deutschen Nationalteam und ein Ticket für die Berufsweltmeisterschaften WorldSkills 2009 in Kanada geht es auf der diesjährigen Hannover Messe für die besten deutschen Azubis in den Berufen Elektrotechnik, Mechatronik und Mobile Robotik. 25 deutsche Unternehmen schicken ihre besten Auszubildenden ins Rennen. Das zukunftsträchtige Berufsbild "Solartechniker" wird erstmal in einem Show-Wettkampf" demonstriert. Die boomende deutsche Branche möchte dieses Berufsbild international etablieren.

Faszination für Technologie transportieren

SkillsGermany transportiert über nationale und internationale Berufswettbewerbe Motivation, Faszination an Technik und die Bedeutung qualifizierter Ausbildung an die Öffentlichkeit. Auch dieses Jahr werden äußerst spannende Wettkämpfe erwartet. Die Aufgaben sind anspruchsvoll. Die jungen Fachkräfte der Elektrotechnik müssen eine komplette Steuerungsanlage installieren und in Betrieb nehmen, die Mechatroniker eine realitätsnahe Produktionslinie erstellen und von den "Mobilen Robotikern" wird die Umsetzung von hochqualifiziertem IT-, Mechatronik und Elektrotechnik-Wissen gefordert um die komplexe Realisierung eines autonomen, sensorgesteuerten Bewegungsverhaltens zu bewältigen. 30 junge Fachkräfte sind am Start und kämpfen um den Titel. Schließlich geht es um ein Ticket zur Berufsweltmeisterschaft nach Calgary. Welchem Azubi werden schon solche Chancen geboten?

SkillsGermany: "Zeig, was Du kannst!"

SkillsGermany ist die Deutsche Förderinitiative für nationale und internationale Berufswettbewerbe und im Weltverband WorldSkills organisiert. Die Bundesregierung unterstützt die Arbeit von SkillsGermany durch die Schirmherrschaftt von Bundesministerin Annette Schavan und die enge Zusammenarbeit mit dem BMBF. Die Mitgliedschaft bei SkillsGermany bietet den Partnern neben dem gemeinsamen Engagement für hochqualitative Ausbildung einen gewichtigen Zusatznutzen für Unternehmen. Als internationale Wettbewerbsgestalter, Jurymitglieder und Ausrüster ergeben sich wertvolle Impulse und Handelskontakte. So transportiert deutsche Ausbildung gleichzeitig Standards, neueste deutsche Technologie und Know-How und wird zum Botschafter für Innovation. Qualifizierte Ausbildung und die Zukunft Deutschlands sind voneinander nicht zu trennen.

WorldSkills - Weltmeisterschaft der Azubis

WorldSkills ist die weltgrößte Benchmarking Plattform von Ausbildungsstandards und findet alle zwei Jahre statt. Berufswettbewerbe sind nicht nur für Ausbilder und Industrie, sondern auch für das breite Publikum attraktiv. Für die kommenden Berufsweltmeisterschaften WorldSkills 2009 in Calgary werden über 200.000 Besucher erwartet, die den 1000 jugendlichen Wettbewerbsteilnehmern aus 50 Ländern bei schwierigen und komplexen Aufgaben über die Schulter schauen könne. Die Vielfalt der Berufe aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung, die neueste Technologie und ihre Anwendungsmöglichkeiten und vor allem die Begeisterung schaffen eine "olympische" Atmosphäre.

Rahmenprogramm:
Schüler-Mitmach-Aktion in Solartechnik, Talks, Infos, Siegerehrung

Neben den Wettbewerben präsentiert SkillsGermany auf der HMI 2009 ein spannendes und informatives Rahmenprogramm rund um hochqualifizierte Berufsausbildung, Berufswettbewerbe, Filme von den Weltmeisterschaften WorldSkills, Talks mit Studiogästen und die brandheissen aktuellen Rankings von den Wettbewerben.

Für Schulklassen bietet sich in Kooperation mit TectoYou die Möglichkeit, bei SkillsGermany hautnah am Wettbewerb dran zu sein und sich von der Begeisterung der Alterskollegen anstecken zu lassen.

Schüler können ihre Zukunftsvisionen in einem Fotoshooting auf der Titelseite des SkillsGermany HMI-Journals veröffentlichen und sich in einem Mitmach-Wettbewerb in Sachen Solartechnik über die Chancen in dieser zukunftsträchtige Technologie informieren.

Wettbewerbsareal in Pavillion 35

Die Wettbewerbe starten am Montag, 20.04.09 mit einer Eröffnungsrede um 10:00 Uhr und enden am Donnerstag, 23.04.09 gegen 15.00 Uhr. Am Donnerstag, 23.04.09 ab 18:00 findet die Siegerehrung mit prominenten Rednern, stolzen Gewinnern und einer kleinen Party statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.