Sixt bietet faszinierende Mobilität mit Elektroantrieb

Ausweitung der Kooperation mit RWE im Bereich Elektromobilität / Pilotprojekt zur Vermietung von Elektrofahrzeugen

(PresseBox) (München / Essen, ) Faszinierende Mobilität mit Elektroantrieb: Sixt, Deutschlands größter Autovermieter, und der Energieversorger RWE weiten ihre Partnerschaft aus und stellen den Kunden ab dem 3. Mai 2010 Elektroautos zur Anmietung zur Verfügung. Die Fahrzeuge des Typs Karabag 500 E und Micro-Vett Fiorino E, die auf den beliebten Modellen von Fiat basieren, werden an wechselnden Standorten in ganz Deutschland erhältlich sein. Das Angebot ist ein Pilotprojekt, mit dem die Alltagstauglichkeit von modernen Elektrofahrzeugen sowie die Kundenakzeptanz getestet werden.

Die Fahrzeuge werden zunächst bis zum 30. Juni 2010 in Essen und in den folgenden 12 Monaten in München, Hamburg, Dresden und Berlin erhältlich sein. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Sixt werden den Kunden die Handhabung der modernen Technik sowie den Ladevorgang an den RWELadesäulen vor Ort erklären. Der Mietpreis beginnt für den Karabag 500 E bei 59 Euro pro Tag und für den Micro-Vett Fiorino E bei 79 Euro pro Tag inklusive aller Kilometer. Hinzu kommen lediglich die Stromkosten von 4 Cent pro Kilometer. Die Fahrzeuge verfügen über Navigationsgeräte, die bei Bedarf alle RWELadesäulen in Deutschland anzeigen. Das Angebot kann ganz einfach gebucht werden über die Sixt-Website www.sixt.de oder die Hotline.

Sixt und RWE kooperieren bereits im Rahmen der "RWE Autostrom Roadshow". Dabei haben Autofahrer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden die Möglichkeit, attraktive Automodelle mit Elektroantrieb zu testen.

Carolin Reichert, Geschäftsbereichsleiterin Elektromobilität der RWE: "Elektroautos sind die Lösung für umweltverträgliche Mobilität. Damit sie sich schnell durchsetzen, wollen wir bei RWE gemeinsam mit Sixt Elektromobilität zum Anfassen bieten. Mit unserer Autostrom Roadshow haben wir im vergangenen Jahr quer durch Deutschland großes Interesse geweckt. Die Reaktionen der Besucher waren überwältigend. Die Menschen wollen das Elektroauto nun natürlich im Alltag testen und mit Strom fahren. Genau das bieten wir nun an."

Nico Gabriel, Projektleiter Elektromobilität der Sixt AG: "Die Elektromobilität stößt in Zeiten steigender Treibstoffpreise auf immer größeres Interesse bei den Autofahrern. Zusammen mit RWE haben wir die Infrastruktur für diese moderne Form der Fortbewegung gefördert und unternehmen nun gemeinsam den logischen nächsten Schritt: Mit dem Angebot von Elektrofahrzeugen in der Autovermietung testen wir die Akzeptanz der Kunden. Gleichzeitig offerieren wir ein weiteres innovatives Angebot in der Autovermietung."

Termine und Standorte auf einen Blick - im Anhang als PDF

Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG

Die Sixt AG mit Sitz in Pullach bei München ist ein international tätiger Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Zusammen mit Lizenznehmern und Partnern ist das 1912 gegründete Unternehmen in rund 100 Ländern vertreten. Sixt ist in der Autovermietung Marktführer in Deutschland und Österreich und einer der größten herstellerunabhängigen Full-Service-Leasing-Anbieter. Der Sixt-Konzern erwirtschaftet Umsatzerlöse von 1,6 Mrd. Euro (2009) und beschäftigt weltweit knapp 3.000 Mitarbeiter (2009, ohne Lizenznehmer).

www.sixt.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.