Kennzahlen SIX Swiss Exchange und Scoach Schweiz: Jahr 2011

(PresseBox) (Zürich, ) Politische und wirtschaftliche Unsicherheiten auf globaler Ebene haben dazu geführt, dass 2011 ein turbulentes Börsenjahr war. An SIX Swiss Exchange und Scoach Schweiz wurden im August rekordhohe Handels- und Emissions-aktivitäten erzielt. Auf das ganze Jahr bezogen nahm der Handelsumsatz leicht ab, während die Anzahl der Abschlüsse markant anstieg.

Insgesamt wurden an SIX Swiss Exchange und Scoach Schweiz 2011 CHF 1'161,3 Milliarden umgesetzt. Das sind rund 2,5% weniger als im Jahr davor. Demgegenüber stieg die Anzahl der Abschlüsse um deutliche 14,4% auf 40'020'385. Im Verlauf des Jahres wurden 15 neue Teilnehmer aufgenommen (Vorjahr: neun), womit nun 127 Unternehmen an SIX Swiss Exchange und Scoach Handel betreiben. Ausserdem konnte SIX Swiss Exchange zwei neukotierte Unternehmen und drei neue ETF-Emittenten begrüssen. Insgesamt bieten nun 16 Emittenten 757 ETFs an (+25,3%).

Das Wachstum im ETF-Segment verläuft ungebremst. Rekordwerte aus dem Vorjahr wurden gebrochen: Der Handelsumsatz stieg um 42,2% und die Anzahl der Abschlüsse um 41,2% auf 983'229. Zum ersten Mal wurden im August und September die Schwelle von 100'000 Abschlüssen pro Monat überschritten.

Das Segment Aktien inkl. Fonds, ETSFs und ETPs blickt auf eine erhöhte Handelstätigkeit im Jahr 2011 zurück. Insgesamt gab es 37'112'904 Abschlüsse. Dies entspricht einer Zunahme von 14,7% gegenüber dem Vorjahr. Auf der anderen Seite sank der Handelsumsatz um 9,1% auf CHF 831,9 Milliarden. Umsatzstärkster SMI-Titel im Jahr 2011 war Nestlé N mit CHF 106,4 Milliarden, gefolgt von Novartis N mit CHF 93,3 Milliarden und Roche GS mit CHF 79,3 Milliarden.

Ein starkes Wachstum verzeichnete auch das Segment Anleihen CHF. Insgesamt lag der Umsatz bei CHF 173,2 Milliarden - eine Steigerung von 7,8% gegenüber dem Vorjahr. Im gleichen Zeitraum nahm die Anzahl der Handelsabschlüsse um 9,2% auf 504'594 zu. Insgesamt wurden 395 neue Anleihen kotiert, ein Plus von 2,3% gegenüber 2010.

Scoach Schweiz erzielte mit der Kotierung von insgesamt 52'415 neuen Strukturierten Produkten einen Rekord. Der Handelsumsatz belief sich 2011 auf CHF 51,8 Milliarden. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies eine Steigerung um 30,3% und den höchsten Umsatz seit 2008. Die Zahl der Abschlüsse sank leicht auf 1'380'213 (-1,1%). Seit Oktober unterstützt Scoach als weltweit erste Börse den Handel von Strukturierten Produkten in der Handelswährung Gold (XAU).

Die wichtigsten Aktienindizes tendierten im Jahr 2011 tiefer: Der Blue-Chip-Index SMI® notierte Ende Dezember bei 5'936,23 Punkten (-7,8% gegenüber Ende 2010). Der Stand des SLI Swiss Leader Index® betrug 876,7 Punkte (-13,8%) und der breiter gefasste SPI® zeigte 5'343,5 Punkte (-7,7%). Die Performance der wichtigsten Bondindizes entwickelte sich demgegenüber positiv. So stieg unter anderem der SBI® AAA-BBB Total Return um 4,8% auf 120,3 Punkte.

Christian Katz, CEO SIX Swiss Exchange: «In einem schwierigen Umfeld haben wir im vergangenen Jahr die Volumen und Umsätze in vielen Segmenten deutlich steigern können. Wir freuen uns auch, dass wir wieder zahlreiche neue Teilnehmer und Emittenten begrüssen konnten. Mit diesem Wachstum stehen wir klar im europäischen Spitzenfeld. Wir sehen dies als Beleg für die Attraktivität unserer Börse und unser erfolgreiches Bestreben, mit einer ausgezeichneten Infrastruktur und konsequenten Kundenorientierung zu überzeugen.»

SIX Swiss Exchange

SIX Swiss Exchange ist eine der technologisch führenden Börsen der Welt. SIX Swiss Exchange realisiert erstklassige Börsendienstleistungen und führt Teilnehmer, Emittenten und Investoren auf einem effizienten und transparenten Wertpapiermarkt zusammen. Neben der breiten Produktpalette überzeugt das integrierte, vollautomatische Handels-, Clearing- und Settlement-System. www.six-swiss-exchange.com SIX Swiss Exchange ist ein Unternehmen von SIX Group. SIX Group bietet weltweit erstklassige Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr. www.six-group.com

Scoach Schweiz AG

Scoach, ein Joint Venture von SIX Group und der Deutsche Börse AG, ist die Börse für strukturierte Produkte. Scoach betreibt Handelsplätze in Zürich für die Schweiz sowie in Frankfurt für Deutschland und die EU-Länder.

Bei der Scoach Schweiz AG werden nur Produkte gehandelt, die das geregelte Kotierungsverfahren bei der SIX Swiss Exchange durchlaufen haben und klare Voraussetzungen in Bezug auf die Sicherheit der Anleger erfüllen. Der Handel unterliegt strengen Handelsregeln, die eine transparente und faire Abwicklung für jeden Marktteilnehmer gewährleisten. Der regulierte Markt sorgt für die Gleichbehandlung von Emittenten und Anlegern.

Ausführungsgeschwindigkeit, Fairness, Transparenz, Sicherheit und Innovationskraft sind die Kriterien, an denen wir unseren Erfolg messen. www.scoach.ch

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.