Pitchgewinn: site-works begrüßt Toom als neuen Kunden

(PresseBox) (Offenbach, ) Die Anforderung: Ein modernes und hochprofessionelles Design sowie ein umfassendes technisches Konzept. Das Auswahlverfahren: Ein Pitch mit insgesamt vier Agenturen. Das Ergebnis: site-works setzt sich gegen drei Wettbewerber durch. Der Auftrag: Entwicklung des neuen Internetauftritts und des äußerst anspruchsvollen, geschützten B2B-Bereiches der Toom Tochter tooMax-x.

Als international tätige Handelsallianz im DIY-Bereich übernimmt tooMax-x für seine Partnerunternehmen die Bündelung und Abwicklung gemeinsamer Einkaufsaktivitäten. Zu den Tätigkeiten des Unternehmens gehören sowohl die Entwicklung gemeinsamer Sortimente als auch die Harmonisierung von Sortimenten und Lieferanten inklusive der damit einhergehenden Synergie-Effekte. Darüber hinaus arbeitet tooMax-x auch kontinuierlich an der Entwicklung, Vermarktung und Nutzung gemeinsamer Eigen- bzw. Exklusivmarken wie zum Beispiel La Cultura oder Genius Pro.

tooMax-x wurde 1999 gemeinsam von Toom und dem österreichischen Unternehmen Baumax-x gegründet. Zu den Partnern der Handelsallianz gehören überdies co-op in der Schweiz, die Eurogroup in Asien und seit kurzem auch Rautakesko, das führende Baumarktunternehmen Finnlands mit vielen Filialen in Osteuropa. Als strategische Beschaffungsorganisation seiner Partner erzielt tooMax-x durch Volumenbündelung und fortschrittliche Beschaffungsstrategien nachhaltige Kosten- und Leistungsvorteile. Das Unternehmen managt vier wesentliche DIY-Einkaufsvolumen: Bauen, Garten, Wohnen und Technik.

Der von site-works zu realisierende Auftritt soll die Partner in einem umfassenden B2B-Bereich zusammenführen und wird unterschiedliche, passwortgeschützte Hierarchie-Ebenen sowie ein Newsletter-Tool und eine komfortable Nutzerverwaltung enthalten.

Die Website wird auf einem innovativen Layout-Konzept basieren und von einer völlig neuen Bildsprache geprägt sein. Die zeitgemäße Visualisierung der Unternehmensleistungen wird darüber hinaus die gesamte neue Geschäftausstattung prägen. Die Website wird zweisprachig sein und auf einem typischen Einseitenkonzept basieren.

Im Pitch überzeugte site-works vor allem durch das stimmige Gesamtkonzept, ein gelungenes Design sowie die skizzierten Integrationslösungen. Und als federführender Teamchef feierte der neue Kreativdirektor Klaus E. Eckert mit dem Pitchgewinn einen äußerst gelungenen Einstand bei site-works.

site-works AG

site-works® unterstützt seit 2005 Unternehmen bei der Realisierung von bedarfs-gerechter, integrierter Kommunikation. Zu den Kunden der Agentur gehören unter anderen die Commerzbank, die Europäische Wirtschaftsakademie, Fonds Direkt, CWS Boco, DRS, der Bildungsverlag EINS, Fraport, T-Online, Maximilian, toomax-x, Feltham Press, der Schwab Versand, die Utimaco Safeware AG und Weinteufel.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.