Czech Airlines setzt auf Passagiermanagement-System "Horizon" von SITA

(PresseBox) (Genf/Prag, ) Die größte tschechische Fluggesellschaft Czech Airlines nutzt künftig die Passagiermanagement-Lösungen des Luftfahrt-IT-Anbieters SITA. Im Rahmen des Vierjahresvertrages über zwölf Millionen US-Dollar setzt die Fluggesellschaft auf die Lösungen des Passagiermanagement-Konzepts "Horizon". Die staatliche tschechische Fluggesellschaft bereitet sich derzeit auf ihre Privatisierung im September 2009 vor.

Jiri Devat, Vice President IT und Vice Chairman of the Board of Directors bei Czech Airlines, kommentiert: "Czech Airlines und SITA verbindet bereits eine enge Partnerschaft. Vor einigen Monaten haben wir SITA zu unserem einzigen Netzwerkanbieter ernannt. Wir benötigen eine sehr hohe Netzwerkgüte, und SITA wird diesen Anforderungen hervorragend gerecht."

Devat weiter: "Um unser Passagiermanagement zu modernisieren, können wir auf diese Basis nun kostengünstig aufbauen - von Inventory, Reservations, Departure Control, Ticketing und E-Ticketing bis hin zum Check-in über das Internet sowie über Kiosk-Systeme. Wir erwarten, dass auch unsere Passagiere von den Funktionalitäten, die SITA im Rahmen des New Generation Horizon-Konzeptes vorsieht, vielfach profitieren werden."

Zunächst werden SITAs Inventory and Reservations-Lösungen das Origin and Destination Revenue Management ermöglichen, was die Einnahmen der Fluggesellschaft voraussichtlich deutlich steigern wird. Danach folgen neue Services für das E-Ticketing und Departure Control-Systeme sowie in 2010 die Einführung von Kiosk- und Internet-Check-in.

Ilya Gutlin, Regional Vice-President for Eastern and Central Europe bei SITA, fügt hinzu: "Das Lösungsportfolio Horizon mindert die Komplexität, indem es mehrere unternehmenskritische Systeme auf einer Plattform zusammen führt. Wir freuen uns sehr über die Ankündigung, die das Vertrauen und die Zuversicht der beiden Partner auf den gemeinsamen Geschäftserfolg belegt. Czech Airlines ist seit langem Kunde von SITA. Unsere Ernennung zum einzigen Netzwerkanbieter hat die Zusammenarbeit noch verstärkt. "

Czech Airlines hat 2008 rund 5,6 Millionen Passagiere befördert. Geschäftsreisende wählten die Fluggesellschaft im Official Airline Guide bereits mehrmals zur besten Fluggesellschaft in Zentral- und Osteuropa, ebenso wie die Leser des Business Traveller-Magazins. Im vergangenen Jahr wurde das Unternehmen bei den Skytrax World Airline Awards als "Best Airline in Central Europe" ausgezeichnet. Die 1932 gegründete Czech Airlines ist eine der ältesten Fluggesellschaften in Europa. Als Mitglied von SkyTeam bietet sie Flüge zu 129 Zielen in 44 Ländern an und unterhält eine Flotte von 50 Flugzeugen.

BU: Czech Airlines setzt auf Passagiermanagement-System "Horizon" von SITA
- Die Personen von links nach rechts: Ilya Gutlin, Regional Vice-President, East & Central Europe, SITA; Jiri Devat, Vice President IT & Vice Chairman of the Board of Directors, Czech Airlines; Bruno Frentzel, Senior Vice-President, SITA Application Services; Brian Cook, VP Airline & Passenger Solutions Line SITA

SITA

SITA ist der weltweit führende Experte für IT-Lösungen und Kommunikationsservices für die Luftfahrtindustrie. Das Portfolio umfasst Geschäftslösungen für Fluggesellschaften, Flughäfen, Global Distribution Systems (Computerreservierungssysteme), Regierungen und weitere Kunden, die SITA über sein weltweites Kommunikationsnetzwerk betreut.

SITAs IT-Applikationen und -Services umfassen unter anderem weltweites Management der Kommunikation, Services für Infrastruktur und Outsourcing, Finanzbuchhaltung und Passagiermanagement bei Fluggesellschaften, Flugbetrieb, Luft-Boden-Kommunikation, Flughafenbetrieb und -management, Gepäckservice, Sicherheit bei Transport und Grenzabwicklung sowie Frachtbetrieb. Um einen umfassenden Kundenservice zu gewährleisten, verfügt SITA weltweit über mehr als 1.600 Mitarbeiter allein für den lokalen und globalen Support.

SITA ist ein weltweit tätiges Unternehmen, dessen Genossenschaft etwa 550 Mitglieder aus der Luftfahrtindustrie angehören. Insgesamt hat SITA 3.200 Kunden in mehr als 200 Ländern und Regionen und erzielte 2008 einen Umsatz von 1,13 Milliarden Euro (1,47 Milliarden US-Dollar). Das Unternehmen feiert im Jahr 2009 sein 60-jähriges Bestehen. Seit mehr als 40 Jahren ist SITA auch auf dem deutschen und österreichischen Markt erfolgreich, und hier unter anderem für Lufthansa, TUI Group, den Flughafen Düsseldorf sowie Austrian Airlines und den Vienna International Airport tätig. Der deutsche Firmensitz von SITA liegt in Frankfurt/Eschborn, der österreichische in Wien.

Weitere Informationen über SITA finden Sie unter: www.sita.aero

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.