simyo startet integrierte Kampagne für die Tarifrevolution im Mobilfunk

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Mit der Pille fürs Handy sorgt simyo für sorgenfreie mobile Kommunikation. Durch die Einführung des simyo Kostenstopps zahlen Kunden nur das, was sie verbrauchen, aber nie mehr als 39 Euro.

Die neue Tarifrevolution von simyo wird begleitet durch eine integrierte Kampagne, die sowohl in den online als auch in den offline Medien präsent ist http://www.youtube.com/watch?v=YZYzYo0hQzc. Ein intelligenter Mix der verschiedenen Kommunikationskanäle zielt auf die Bekanntmachung des neuen Produktes, die Steigerung der Markenbekanntheit und die Kundenbindung ab. Neben den klassischen Kanälen wie TV, Radio, Infoscreen, Stadion-Videobande und online Banner, verlängert simyo die Kampagne auch ins immer wichtiger werdende Social Web. simyo ist bekannt für seine Guerilla- Maßnahmen und wird die Kampagne ebenfalls durch Aktionen verstärken.

Die Story
simyo schreibt mit der integrierten Kampagne seine Erfolgsgeschichte weiter fort. Vor fünf Jahren revolutionierte "simyo industries" den Mobilfunkmarkt durch die Entdeckung des Einfachheitsgens. Darauf haben sich die simyo Forscher allerdings nicht ausgeruht. Als neuestes Forschungsergebnis präsentiert simyo die "Pille fürs Handy", die sorgenfreie mobile Kommunikation (Telefonie, SMS und mobiles Internet) ermöglicht. Erneut eine Revolution im Mobilfunkmarkt, da ein solches Tarifmodell bis dato den Mobilfunknutzern nicht zur Verfügung steht. simyo gelingt es mit dieser Kampagne erneut, sich klar von der einseitigen und teils sehr lauten Preiskommunikation der Mitbewerber abzuheben.

Die Kampagnenwelt
Die "simyo Labs" sind groß, modern und hinterlassen beim Zuschauer einen höchst kompetenten und vertrauenswürdigen Eindruck. Die neue Kampagnenwelt wirkt innovativ und als Protagonisten sind Jobs als IT-Spezialisten, medizinisch technische Assistenten / Assistentinnen und Trendforscher zu sehen. Der sympathisch souveräne Sektionsleiter Tom Lindvoss (im realen Leben heißt er Mathias Harrebye-Brandt) fungiert als Presenter und weiß genau, was die Mobilfunkgeneration von heute benötigt.

Die Umsetzung
Das starke Visual in Form einer Pillenpackung, die alle notwendigen Tarifdetails wiedergibt, macht den Mobilfunk erstmalig anfassbar. Nicht eine einzelne SIM-Karte steht im Vordergrund sondern eine ganze Pillenpackung. Warum die Pille? Sorglosigkeit und Sicherheit sollen in den Köpfen der Endverbraucher verankert werden. Die Pille spielt genau auf diese beiden Eigenschaften an. Wenn auch die Assoziation mit Mobilfunk im ersten Augenblick skurril erscheinen mag, so sorgt sie doch spontan für Aufmerksamkeit. Aufmerksamkeitsstark ist auch die Kernbotschaft "Die Pille fürs Handy - Monat für Monat sorgenfrei. Nur zahlen, was man verbraucht, aber nie mehr als 39 Euro". Diese Aufschrift auf der "Pillenpackung" vermittelt die Botschaft und damit den Produktnutzen simyo-einfach und anschaulich an den Endverbraucher.

Die Partner
Verantwortlich für das Kreativkonzept zeichnet Kolle Rebbe. Die Auswahl und Buchung des richtigen Medienmixes erfolgt durch Maxus.Global. SinnerSchrader realisiert die Umsetzung der Elemente aus der Kampagnenwelt auf http://www.simyo.de/.
"Wir wollten endlich einen begreif- und anfassbaren Mobilfunktarif schaffen, den die Menschen verstehen und der mehr Nutzen als den reinen Preis bietet. Dies ist uns mit der Pille fürs Handy, eingebettet in die einzigartige simyo Markenwelt, gelungen. Das Konzept geht außerdem auf die veränderte Mediennutzung ein, indem es z.B. parallel zur Schaltung von Videobanden in der Fußball Europa League auf Facebook zur richtigen Wiederholung der Bandenbotschaft innerhalb eines Gewinnspiels aufruft.", erklärt Marketing Director Thomas Neugebauer von simyo.

simyo im Überblick (Stand: 10.2010)

simyo Tarif:
- Nur 9 Cent/Min. & SMS deutschlandweit in alle Netze.
- Kostenstopp bei 39 Euro pro Monat, danach unbegrenzte Nutzung von Telefonie, SMS UND Daten (Nicht gültig für Sonderrufnummern, Premiumdienste, Roaming und Tarifoptionsgebühren).
- Ohne Vertragsbindung.
- Ohne monatliche Grundgebühr und Mindestumsatz.
- Das Internet für nur 24 Cent/MB mobil nutzen.
- Prepaid und Postpaid möglich.
- Verbindungen ins Ausland ab 12 Cent / Minute.

simyo Service
- NEU: Kombinierbarkeit der Tarifoptionen.
- NEU: Die Handy-Option.
- NEU: Flat SMS und Flat Festnetz.
- Bequeme automatische Aufladung.
- Bequeme Aufladung bei Aral, dm, Mediamarkt, Lotto.
- simyogünstiger Handyshop von etronixx Trading GmbH.
- Kostenlose Mailboxabfrage.
- Kostenlose Verbindungsübersicht. Rechnung mit digitaler Signatur.
- simyo Preise TÜV-geprüft: Der TÜV Rheinland hat simyo als ersten Mobilfunkanbieter Deutschlands mit dem Zertifikat "Geprüfte Preisstabilität" ausgezeichnet.
- "Mobilfunk Discounter 2010" laut connect Leserwahl "Netze & Dienste des Jahres".

Aktuelle Promotion
- Bis einschließlich 30.11.2010 SIM-Karte für 4,90 Euro inkl. 5 Euro Startguthaben. Rechnerisch kostenlos. 50 Euro Vorteil bei Rufnummernmitnahme.

Simyo GmbH

simyo ist die Mobilfunkmarke der neuen Kundengeneration und das Original unter den Mobilfunk-Discountern. Das Unternehmen wurde am 30.05.2005 in einem Joint-Venture mit der E-Plus-Gruppe gegründet und bietet als erster Mobilfunk-Discounter in Deutschland SIM-only Produkte über das Internet http://simyo.de/ zu besonders günstigen Preisen für Mobilfunk und mobiles Surfen an. Geführt wird simyo durch CEO Nicolas Biagosch, einem ehemaligen E-Plus Manager, der im Mai 2010 den simyo-Gründer Rolf Hansen ablöste.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.