iPhone für alle: simyo gründet Initiative "iPhonesfree.de"

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Im Zuge des Launch des neuen iPhone 3GS gründet simyo jetzt exklusiv die Initiative "freeiphones.de". Mit dieser Initiative setzt sich simyo für den freien Verkauf aller iPhone Modelle ein, und zwar unabhängig von Anbietern, Tarifen und Netz. Und jeder kann ab sofort unter www.iPhonesfree.de mitmachen!

Im Zuge des Launch des neuen iPhone 3GS und dem gleichzeitigen Verkauf gründet simyo die Initiative "iPhonesfree.de". Die neue Initiative von simyo macht sich so für den freien Verkauf des neuen iPhone 3GS und der anderen iPhone Modelle stark. simyo, der Vorreiter der neuen Mobilfunk-Generation, setzt sich dafür ein, dass jedermann sein iPhone endlich auf frei wählbarem und legalem Wege kaufen kann. Die Initiative ist gegen technische Sperren zur Nutzung des iPhones in nur einem bestimmten Netz oder Tarif. simyo steht mit der Initiative weiterhin auch für den Verkauf des iPhones ohne Vertragsbindungen. Damit engagieren sich simyo, wie vom Start weg, für einen freien und transparenten Mobilfunk-Markt und für die Wünsche der Mobilfunkverbraucher.

iPhone entfesselt

Und da eine Initiative nur so viel Erfolg hat, wie sie die Menschen unterstützen, sind neben iPhone Fans alle Anhänger eines bindungsfreien Mobilfunkmarktes gefragt, mitzumachen. Unter der eigens von simyo eingerichteten Internetseite www.iphonesfree.de kann sich jeder ab sofort anmelden und seine Stimme abgeben. Zusätzlich können Facebook-User einen "Badge" herunterladen und den Facebook-Freunden zeigen, dass sie ihre Stimme bereits abgegeben haben und die Initiative anderen weiterempfehlen. Damit auch möglichst viele mitmachen, wird simyo alle Neuigkeiten zu der Initiative über den simyo_Ticker bei Twitter und über den simyo Blog verbreiten.

"Wir setzen uns mit dieser Initiative mit allen iPhone-Begeisterten gemeinsam ein, das iPhone endlich auf dem Markt frei zugänglich zu machen", sagt Rolf Hansen, simyo Gründer und CEO. "Das Apple iPhone ist ein echtes Kulthandy, das frei von Vertragsfesseln und Netzbindung auf dem Markt für alle erhältlich sein sollte. Damit machen wir uns nicht nur für simyo Kunden stark, sondern auch für alle anderen iPhone-Fans, die jetzt noch verpflichtet werden, Vertragsbindungen und Tarife mit seitenlangen Sternchentexten in Kauf zu nehmen."

simyo im Überblick (Stand: 25.06.2009)

simyo: Der Einheitstarif mit dem Einfachheits-Gen.

- 9 Cent/Min., 9 Cent/SMS.
- Ein Preis, rund um die Uhr, in alle Netze, deutschlandweit.
- 60/60-Taktung.
- 24Cent/MB bei fairer 10 KB-Taktung.
- Keine monatliche Grundgebühr. Keine Vertragsbindung. Kein Mindestumsatz.
- Wahlweise als Pre- oder Postpaid verfügbar.
- Optional: simyo Flat, für 15 Euro je 30 Tage kostenlos und unbegrenzt deutschlandweit ins Festnetz und zu simyo mobiltelefonieren.
- Optional: simyo Handy-Internetpaket 1GB, für nur 9,90 Euro je 30 Tage.
- Bis 30.06.2009: SIM-Karte für 4,90 statt 9,90 Euro einschließlich 5 Euro Startguthaben
- Bis 30.06.2009: Bei Erstbuchung Handy-Internetpaket 1GB mit 5 Euro Bonus für die ersten 30 Tage

simyo Service

- Bequeme automatische Aufladung des Guthabens über "mein simyo".
- Bequeme Aufladung an bis zu 16.000 Verkaufsstellen (z.B. Kiosken und Tankstellen).
- Kostenlose und deaktivierbare Mailbox.
- Kostenlose Verbindungsübersicht. Rechnung mit digitaler Signatur (MwSt-abzugsfähig).
- simyo Preise TÜV-geprüft: Der TÜV Rheinland hat simyo als ersten Mobilfunkanbieter Deutschlands mit dem Zertifikat "Geprüfte Preisstabilität" ausgezeichnet.
- Bis 30.06.2009: Rufnummernmitnahme ist bei simyo kostenlos. Zusätzlich gibt es eine Prämie von 25 Euro.

Simyo GmbH

simyo wurde im Mai 2005 von dem vierköpfigen Management-Team um Gründer und Geschäftsführer Rolf Hansen und E-Plus als Vorreiter der neuen Mobilfunk-Generation gegründet. simyo bietet als erster Mobilfunk-Discounter in Deutschland SIM-only Produkte über das Internet unter www.simyo.de an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.