simfy dockt an Facebook an

Zum Start der Facebook® Chronik ist der Musikservice voll integriert und erweitert so Music Discovery

(PresseBox) (Köln, ) Beim Start der Facebook Chronik für alle User ist der Streamingdienst simfy von Anfang an dabei. So können simfy-Nutzer - sofern sie ihr simfy-Profil mit Facebook verbunden haben - ihren Freunden helfen neue Musik zu entdecken, die sie zuvor gehört haben. Über das Music Dashboard, das Facebook-Nutzer als Anwendung "Musik" bei Facebook finden, erhalten Sie außerdem persönliche Musikempfehlungen. simfy dockt damit nahtlos in den neuen Open Graph der sozialen Plattform an, der im September auf der Entwicklerkonferenz f8 vorgestellt worden ist.

Facebook-Nutzer sehen in der Chronik eine Zusammenfassung ihrer Aktivitäten in Anwendungen, die Facebooks "Graph API" eingebunden haben. Neben der Chronik zeigt der Ticker auf der Facebook-Startseite die letzten Aktionen befreundeter Facebook-Nutzer im Anwendungskontext an. Die Chronik bietet mit diesen Funktionen eine Vielfalt neuer Möglichkeiten seine Individualität auf Facebook zum Ausdruck zu bringen.

Gerrit Schumann, CEO von simfy, ist überzeugt davon, dass viele Nutzer die neue Funktion mit ihren Freunden verwenden werden: "Über den Facebook Ticker und die Chronik erhalten Musiknutzer eine ganz neue Quelle für Musikempfehlungen.

Nutzer sehen so in Echtzeit, was ihre Freunde hören und können mit einem Klick den Song selber abspielen und zu ihrer Bibliothek hinzufügen. Empfehlungen austauschen war noch nie einfacher. Auch Musikempfehlungen im Music Dashboard sind ein weiterer wichtiger Bestandteil der eigenen Identität und für die Freunde eines Nutzers eine sehr interessante Zusatzinformation - zu welchem Ereignis habe ich welche ganz besondere Musik gehört? Wir sind sehr froh, mit simfy durch die Nutzung des Open Graphs von Anfang an zum Bestandteil der Facebook Chronik von deutschen Nutzern werden zu können."

simfy AG

Auf simfy.de und mit dem kostenlosen simfy Player für den Desktop können Musikfans auf über 16 Millionen Musiktitel per Stream zugreifen, Musik hören, Playlists zusammenstellen und sich über Social-Networking-Funktionen aktiv vernetzen. Die mobilen Apps ermöglichen zudem eine komfortable Musiknutzung per Smartphone. Finanziert wird das Angebot über Werbung und eine kostenpflichtige Musikflatrate.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.