Soundtrack unlimited

simfy und Delphi lancieren den ersten Soundtrack in der Cloud

(PresseBox) (Köln, ) "Original Soundtrack", "Music from the Motion Picture", "Music Inspired by..." - die Titel, unter denen Filmmusik vermarktet wird, sind vielfältig, die Konfigurationen meistens gleich: CDs oder Digitale Alben in CD-Länge. In einer maßgeblichen Zusammenarbeit sprengen simfy und der Delphi Filmverleih nun das Format.

Zu Christian Ulmens neuem Kinofilm "JONAS - stell Dir vor, es ist Schule, und Du musst wieder hin" (Kinostart:5. Januar) wird erstmals und exklusiv auf simfy ein "Soundtrack in der Cloud" veröffentlicht. Dabei werden alle Vorteile des Streamings genutzt: unbegrenztes Repertoire, Flexibilität, Interaktivität, freier Zugriff.

"JONAS" ist eine Reality-Komödie. Jonas ist 18 Jahre alt und mehrfacher Sitzenbleiber. Eine Brandenburger Schule bietet ihm eine allerletzte Chance auf einen Schulabschluss. Das Besondere: Die Schule, die Schüler, die Lehrer sind echt, nur Jonas nicht. Er wird von einem Schauspieler gespielt. Und dieser Schauspieler ist Christian Ulmen.

So ungewöhnlich wie der Film ist auch der dazu veröffentlichte "Soundtrack in der Cloud": In der Cloud gibt es keine Limitierungen. "Da kann man alles hören, was einen interessiert. Das ist natürlich toll", sagt Jonas/Christian Ulmen. Und er hat gleich eine Liste erstellt mit Musikstücken aus seinem Film. Oder für seinen Film: den Soundtrack seines Schülerlebens. Und weil Jonas einer ist, der die Leute inspiriert, anstachelt, aufwiegelt und mitreißt, haben auch andere ihre Lieblingssongs beigesteuert.

Anfänglich vier Playlists wird es begleitend zum Film geben. Eine von Jonas, eine von seinen Mitschülern, eine von Jonas' Lehrern und eine des Delphiverleih-Teams, dem Delphi-Gymnasium. Dabei reicht die Bandbreite der Songs von Deichkind über Helge Schneider und Die Sterne bis zu Kool & The Gang, den Ramones, Greatful Dead und Peter Cornelius. Insgesamt 130 Titel begleiten den Film somit musikalisch im Netz.

Zudem können sich simfy-Nutzer aktiv einklinken - auf Facebook und Twitter können die Playlists mit Freunden geteilt werden, und im eigenen Account kann die Playlist weiter wachsen: zum eigenen Schulsoundtrack. Oder zum alternativem Soundtrack des Films.

Bereits mit der Veröffentlichung des exklusiven Radioformats um das neue Rosenstolz Album im Herbst 2011 demonstrierte simfy, dass die Klaviatur des Angebotes über traditionelle Musikformate wie Single und Album aufgebrochen werden kann: "Wir möchten zeigen, dass 16 Millionen Songs auch als Grundlage für ganz individuelle Soundpools dienen können - mit den Soundtrack-Playlists zu 'JONAS' kommt fast jede Nische unseres Repertoires zum Einsatz."

Marie Heimer, Manager Content & Label Relations bei simfy: "Wir freuen uns, dass Delphi und 'JONAS' uns als exklusiven Musikpartner ausgewählt haben - der erste Soundtrack nur im Streamingformat ist ein Vorbild für neuartige Musikproduktentwicklung, die wir weiter voran treiben wollen."

Profil von "JonasderFilm" bei simfy inklusive alles Playlists: http://www.simfy.de/profiles/jonasderfilm

simfy AG

Auf simfy.de und mit dem kostenlosen simfy Player für den Desktop können Musikfans auf über 16 Millionen Musiktitel per Stream zugreifen, Musik hören, Playlists zusammenstellen und sich über Social-Networking-Funktionen aktiv vernetzen. Die mobilen Apps ermöglichen zudem eine komfortable Musiknutzung per Smartphone. Finanziert wird das Angebot über Werbung und eine kostenpflichtige Musikflatrate.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.