Silvia Quandt Research: Nanotechnologie mit erheblichem Potential Favoriten: BASF, Centrosolar, ItN Nanovation, MagForce, Nanostart, Wacker Chemie

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Die Nanotechnologie-Branche steht nach Einschätzung von Silvia Quandt Research vor einem weiteren Wachstumsschub. Die jährlichen Wachstumsraten in den kommenden 5 Jahren dürften bei rund 30 Prozent liegen. Im Jahr 2015 sollen dann Produkte auf nanotechnologischer Basis im Wert von 1 Billion US-Dollar auf dem Weltmarkt verfügbar sein. In diesem Umfeld dürften Unternehmen besonders aussichtsreich sein, die auf einer starken und patentgeschützten Basis aufbauend ihre Geschäftsmodelle nun auf wirtschaftlichen Erfolg fokussieren. Dies ist ein Ergebnis der umfangreichen Branchenstudie "Nanotechnologie", die Silvia Quandt Research jetzt vorgestellt hat.

Die positive Entwicklung der Nanotechnologie-Branche dürfte für Investoren weit überdurchschnittliche Renditemöglichkeiten eröffnen. Bereits in der ersten Jahreshälfte 2010 haben Nanotechnologie-Aktien eine deutliche Outperformance gegenüber dem Gesamtmarkt gezeigt - diese Entwicklung sollte sich nach Auffassung von Harald Gruber, Analyst bei Silvia Quandt Research und Autor der Studie, fortsetzen. Besonders aussichtsreich stuft er dabei Unternehmen mit Anwendungen im Bereich Healthcare, Wasser und erneuerbare Energien ein.

Die Favoriten in der deutschen Nanotechnologie sind entsprechend für Silvia Quandt Research BASF SE (Kaufen, Kursziel: 52,00 Euro), Centrosolar AG (Kaufen, Kursziel: 9,00 Euro), ItN Nanovation AG (Kaufen, Kursziel: 9 Euro), MagForce AG (Kaufen, 67,00 Euro), Nanostart AG (Kaufen, Kursziel: 47,50 Euro) und Wacker Chemie AG (Kaufen, Kursziel: 155,00 Euro)

Silvia Quandt & Cie. AG

Die eigentümergeführte und zur Angermayer, Brumm & Lange Unternehmensgruppe sowie zur Familie Silvia Quandt gehörende Silvia Quandt & Cie. AG bietet umfassende Investment Banking Services für den deutschen Mittelstand.

Das Dienstleistungsspektrum umfasst Institutional Brokerage, Investment Research, Corporate Finance und Debt Advisory.
Die Silvia Quandt & Cie. AG ist in den europäischen Finanzzentren Frankfurt, London und Zürich für ihre Unternehmerkunden sowie für ihre institutionellen Investoren aktiv.

Bei Dienstleistungen, die gemäß Kreditwesengesetz (KWG) einer Banklizenz bedürfen, agiert die Silvia Quandt & Cie. AG als gebundener Agent der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG im Namen und auf Rechnung der biw AG. In Großbritannien ist die Silvia Quandt & Cie. Ltd. von der Financial Services Authority (FSA) reguliert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.