Silver Server mit bedarfsgerechter ISDN-Multi-Lösung

(PresseBox) (Wien, ) Unternehmen, die mit VoIP telefonieren möchten, ohne dabei auf ihre bestehenden Telefonanlagen zu verzichten, bietet Silver Server eine neue, einfache Umrüstungslösung.

Mit dem Produkt Silver:VoIP:ISDN:Multi wird es möglich, bewährte konventionelle oder IPfähige Telefonanlagen an das Netzwerk von Silver Server anzuschließen. Einzige Voraussetzung bleibt lediglich eine Internetanbindung von Silver Server.

Unter Einbindung eines Adapters steht bei Silver:VoIP:ISDN:Multi ein ISDN-Multianschluss mit entweder 15 oder 30 Sprachkanälen zur Verfügung. Das erlaubt Unternehmen den bedarfsgerechten Einsatz je nach Firmengröße und Nebenstellenanzahl. Die bisherige Telefoninfrastruktur kann weiterhin wie gewohnt benutzt werden.

Silver Server-Geschäftsführer Oskar Obereder: "Silver:VoIP:ISDN:Multi hat das Potenzial die Kommunikationskosten eines Unternehmens um über 50 Prozent zu senken. Gleichzeitig bleibt das in bestehende Anlagen investierte Kapital dabei vorbildlich abgesichert."

Vorteilhaft bei Silver:VoIP:ISDN:Multi ist auch, dass sich Firmen eindringlich mit VoIP und dessen Kostenvorteilen vertraut machen können, um für eine eventuelle spätere Migration bestens vorbereitet zu sein.

Neben Silver:VoIP:ISDN:Multi bietet Silver Server auch noch die kleinere Lösung Silver:VoIP:ISDN mit einem ISDN-Anschluss bzw. zwei Sprachkanälen.

Silver Server GmbH

Silver Server ist ein unabhängiger Internet Service Provider und bereits seit 1994 auf Kunden mit professionellen Ansprüchen fokussiert. Neben Standard-Produkten, die mit besonders hohen Qualitätsansprüchen realisiert werden, bietet Silver Server auch maßgeschneiderte Lösungen, die das ganze Spektrum der Datenkommunikation abdecken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.