Silikon Labs erweitert MCU-Angebot um Touch- Sensing- Baustein mit hoher Pinzahl

C8051F700 für stabile, kosteneffiziente kapazitive Berührungserfassung

(PresseBox) (Austin, Texas, ) Silicon Laboratories Inc. (Nasdaq: SLAB), ein führender Anbieter hochleistungsfähiger Analog-Mixed-Signal-ICs, kündigt mit der C8051F7xx-Familie MCUs mit hoher Pinzahl an, die für den Einsatz in kostensensitiven Embedded-Systemen mit hoher I/O-Zahl vorgesehen sind. Die Baureihe bietet erstmals eine zum Patent angemeldete Touch-Sensing-Technik, die stabil, genau, zuverlässig und einfach zu konfigurieren ist. Mit bis zu 54 universellen I/O-Pins und einer 8051-CPU (25 MIPS), bieten die C8051F7xx-MCUs eine hohe Datenverarbeitungsleistung und Flexibilität für Anwendungen wie industrielle Steuerungen, Sicherheitssysteme, Klima-/Heizungs-/Lüftungsanlagen, Haushaltsgeräte, Tasten-felder, Geldautomaten und Fax-/Drucker-/Scanner-Bedienpanels.

Die integrierte, branchenweit schnellste Touch-Sense-Peripherie basiert auf einem Kapazitäts-zu-Digital-Wandler (CDC) mit 40 µs Erfassungszeit. In Kombination mit der 25-MIPS-CPU des C8051F7xx ergibt sich damit eine fortschrittliche Eingabeschnittstelle - selbst wenn große Anordnungen von Touch-Sense-Elementen zum Einsatz kommen. Um Störeinflüsse in elektrisch verrauschten Umgebungen zu unterdrücken, bietet der CDC eine hohe Rauschimmunität und Zuverlässigkeit. Mit bis zu 32 Touch-Sensing-Eingängen, inkl. Wake-on-Touch, kann die MCU in einen Stromsparmodus versetzt werden, aus dem sie bei Berührung schnell aufwacht und somit den Gesamtstromverbrauch von Systemen niedrig hält. Ein intuitives Software-GUI ermöglicht die schnelle und einfache Konfiguration. Eine API-Bibliothek steht für alle gängigen Touch-Sense-Konfigurationen wie virtuelle Tasten, Wheels und Slider zur Verfügung.

Die C8051F7xx-Familie bietet auch integrierte Analogfunktionen, durch die sich die System-kosten weiter verringern. Ein genauer 10-Bit-SAR-A/D-Wandler (sukzessive Approximation) mit Spannungsreferenz und Temperatursensor steht für Mess- und Steuerungsaufgaben zur Verfügung. Bis zu 54 universelle I/Os stehen für ADC-Spannungsmesseingänge, Kapazitv-Touch-Sense-Eingänge und/oder digitale Kommunikations-I/Os bereit. Ein kalibrierter Oszillator mit fester Genauigkeit (±2%) über den gesamten MCU-Versorgungsspannungs- und Temperaturbereich erübrigt einen externen Quarz. Die C8051F7xx-Familie bietet zudem byte-weise löschbares EEPROM mit garantierten 100.000 Schreib-/Löschzyklen zur Speicherung regelmäßig aktualisierter Daten.

"Silicon Labs' Mixed-Signal-Know-how ermöglicht nun einen neuen Leistungsgrad bei der kapazitiven Berührungssensorik", erklärte Mark Thompson, Vice President und General Manager für Silicon Labs' MCUs. "Die C8051F7xx-Familie macht eine kosteneffiziente Implementierung von Touch-Sensing-Funktionalität in jedes Produkt möglich, das zahlreiche I/Os und eine leistungsfähige Analogperipherie benötigt."

Silicon Labs bietet ein dazu ein Entwicklungstool-Paket, mit sich das C8051F7xx-Design beschleunigen und die Markteinführungszeit verkürzen lässt. Das Kit enthält alle Bestandteile, die zum sofortigen Start der Entwicklungsarbeit erforderlich sind: IDE, Target-Board, Kabel und Stromversorgung. Ein eigenes GUI steht zur einfachen, intuitiven Installation der Kapazitiv-Touch-Sense-Peripherie zur Verfügung und erstellt innerhalb von Minuten die gewünschte Konfiguration. Ein separates Kapazitiv-Touch-Sense-Evaluierungskit ermöglicht eine schnelle Evaluierung der Silicon-Labs-Touch-Lösung. Um ein C8051F7xx-Entwicklungkit zu gewinnen, findet unter www.silabs.com/C8051F7xxgiveaway eine Verlosung statt.

Preis und Verfügbarkeit

Die C8051F700-MCU-Familie ist ab sofort im QFP64-, QFP48- oder QFN48-Gehäuse zum Preis ab 1,90 US-$ (Mindestabnahme 10.000 Stück) erhältlich unter: www.silabs.com/mcu.

Silicon Laboratories GmbH

Silicon Laboratories Inc. gehört zu den führenden Designern von leistungsstarken, analogintensiven Mixed-Signal-ICs (integrierte Schaltkreise) für eine breite Produktpalette von Anwendungen. Silicon Laboratories bietet ein diverses Angebot an hochintegrierten, patentierten Lösungen, die von einem Weltklasse-Team von Ingenieuren mit jahrzehntelang gesammelten Fachkenntnissen im innovativsten Mixed-Signal-Design entwickelt wurden. Das Unternehmen besitzt Design-, Engineering-, Marketing-, Vertriebs- und Anwendungsbüros in ganz Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen zu Silicon Laboratories finden Sie bei www.silabs.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.