SGI präsentiert seine neuesten Speicherlösungen auf der SNW Europe

Ausstellung neuer und erweiterter Speicher- und Serverprodukte auf Stand Nr. 46

(PresseBox) (Grasbrunn, ) SGI (NASDAQ:SGI), ein weltweit führender Anbieter von Hochleistungscomputern und Rechenzentrumslösungen, wird auf der SNW Europe in Frankfurt (26.-27. Oktober) seine neuen und hochmodernen Speicher- und Server-Lösungen präsentieren.

"Die SNW Europe bietet uns eine großartige Gelegenheit, unsere Führungsposition im Bereich Hochleistungs-Computing durch die Präsentation unserer Spitzentechnologie zu unterstreichen", so George Skaff, Chief Marketing Officer bei SGI. "Mit Produktpräsentationen von COPAN(TM) 400M, Origin® 400 und Infinite Storage 5000 kann unser Unternehmen auf der SNW Europe zeigen, wie wir Probleme beim Datenmanagement und beim Umgang mit großen Datenmengen lösen."

Darüber hinaus wird auch das Partnerunternehmen eld datentechnik GmbH am 26. Oktober ab 13:55 Uhr am SGI-Stand vertreten sein, und Markus Gutgesell, Hauptsystemadministrator bei RTL 2, wird darlegen, wie die stetig wachsenden Speicheranforderungen des TV-Senders durch die Implementierung einer einzigartigen Speicherarchitektur von SGI schnell und effizient zu bewältigen sind.

SGI wird am Stand Nr. 46 unter anderem die folgenden neuen und hochmodernen Server- und Speicherlösungen präsentieren:

- COPAN(TM) 400M Native MAID - Speicherplattform der nächsten Generation. Leistungsfähige MAID- und VTL-Lösungen bieten den bis zu vierfachen Datendurchsatz bei dreifach höherer Speicherdichte. Die neue Speicherlösung COPAN 400 weist gegenüber konventionellen Speicher-Arrays ein deutliches Plus an Leistung und Speicherdichte für eine effiziente und sichere Verwaltung sehr großer Datenvolumina auf. Zudem erlaubt der Einsatz energieeffizienter Technologien signifikante Einsparungen bei den Energiekosten.
- InfiniteStorage 5000 - RAID-Speichersystem, das als erstes Speichersystem von SGI Übertragungsraten von 6 Gbit/s für Serial Attached SCSI (SAS) unterstützt. Diese leistungsstarke externe Speicherplattform kombiniert führende Hardwarekomponenten mit mehreren unterschiedlichen Host-Schnittstellen und unterstützt verschiedene Laufwerkstypen, wodurch es flexibel konfigurierbar ist. So lässt es sich für unterschiedliche Speicheraufgaben einsetzen, wobei es Midrange-Leistung zu einem Einstiegspreis bereitstellt.
- Origin® 400 - Ein hochintegriertes Blade-System für Unternehmenskunden, das sich einfach installieren lässt, eine nahtlose Migration erlaubt und mit den Anforderungen mitwächst: Das 6U-Rack nimmt bis zu sechs Blades mit je zwei Sockets sowie 14 2,5-Zoll-SAS-Laufwerke auf. Weiterhin integriert das System Gigabit Ethernet und setzt für die schnelle Ausführung von Anwendungen bei gleichzeitiger Erhöhung von Dichte und Energieeffizienz auf die neuen Prozessoren der Produktserie Intel® Xeon® 5600 mit bis zu 72 CPU-Kernen pro System.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.