OOP 2006 Scalable Software Systems and Solutions

(PresseBox) (Troisdorf, ) Scalable Software Systems and Solutions ist das Motto der Konferenz/Ausstellung der OOP 2006, die vom 16.-20.01.2006 zum fünfzehnten Mal in München stattfindet.

Kaum ein Thema wird derzeit in der IT-Community so intensiv und auch kontrovers diskutiert wie Service-orientierte Architekturen. Unstrittig scheint, dass SOA, richtig verstanden, die Chance zur nachhaltigen Modernisierung bestehender IT-Landschaften eröffnet.

Losgelöst von akademischen Definitionen und Marketingaussagen beleuchtet die OOP 2006 die Auswirkungen von SOA auf das Design von IT- Architekturen und die Ausgestaltung der zugrunde liegenden Infrastruktur. Dabei werden die unterschiedlichen Ansätze zur technischen Umsetzung aufgezeigt. Ausgewählte Experten zeigen anhand von Best Practice-Beispielen, wie SOA in der Praxis funktioniert und geben einen Ausblick auf die künftigen Herausforderungen, Chancen und Risiken im Kontext von SOA.

Die SOA-Vortragsreihe umfaßt 15 Vorträge und wird präsentiert von Michael Herr (Leiter Deutsche Post SOP Group). http://www.sigs-datacom.de/sd/news/document.php?PID=1583

Frau Dr. Frances Paulisch, Technical Chair der OOP, hat mit dem OOP 2006-Programm den Nerv der Zeit getroffen. Dies spiegelt der derzeitige Teilnehmerstand wieder. Die Teilnehmerregistrierungen zur OOP 2006, zum Stichtag 02.12.2005 (Frühbuchertermin), hat sehr gute Anmeldungszahlen erzielt, davon sind ca. 40 % Erstanmeldungen zur OOP 2006.

Veranstalter SIGS-DATACOM ist ein führender Anbieter von IT-Weiterbildungsseminaren und IT-Fachkongressen, wie der OOP, der SET in Zürich sowie der TDWI-Konferenz und ist Herausgeber der beiden IT-Fachzeitschriften OBJEKTspektrum und JavaSPEKTRUM.

Thematische Höhepunkte: sind die Keynotes von Simon Singh mit dem Thema "The Cracking of the Cipher Challenge", Mittwoch von 14:30 - 15:15 Uhr, sowie die Keynote von Brian Behlendorf, Donnerstag, von 15:00 - 15:45 Uhr mit dem Thema "Bringing Open Source Software Collaboration Practices and Principles to Corporate Environments". Weitere Keynotespeaker sind Wolfgang Emmerich, Roel Stalman, Matthias Haendly, Dirk Primbs und Richard P. Gabriel. Übersicht der Keynotes mit Titel, Beschreibung und Uhrzeiten: http://www.sigs-datacom.de/sd/news/document.php?PID=1584

Schwerpunktthemen der fünftägigen Konferenz sind u.a.: Special 3 Day Security Track SOA Track (4 Days) Multi-site/Offshore Development Open Source/Collaboration Integration Architecture Requirements, Testing Agility RFID .NET Mobile Java Managing Application Development Emerging Trends

Die OOP, die seit 15 Jahren ein Forum für innovative Themen rund um die Softwareentwicklung in Europa bildet. Die Ausstellung mit führenden Anbietern der Branche wie zum Beispiel ORACLE Deutschland GmbH, IBM Deutschland GmbH, Microsoft Deutschland GmbH, SAP Deutschland AG & Co. KG, Zühlke, Valtech GmbH, Borland, Deutsche Post, Magic Software Enterprises (Deutschland) GmbH und Progress Software GmbH bietet einen umfassenden Überblick über die neuesten Entwicklungen und Angebote. OOP 2006 - Sponsoren und Ausstellerliste: http://www.sigs-datacom.de/sd/news/document.php?PID=1585

SIGS-DATACOM GmbH

Veranstalter SIGS DATACOM ist ein führender Weiterbildungsanbieter für die Themenbereiche Software-Programmierung und -Architektur sowie Business Intelligence und Data Warehousing. Das Leistungsspektrum umfasst neben den Fachkongressen OOP in München, der SET in Zürich, der OMG Information Days und verschiedenen Seminarreihen, die Publikationen OBJEKTspektrum, JavaSPEKTRUM und BI-SPEKTRUM

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.