VARAN-Splittermodul VSV 046

Flexible Netzwerktopologien

(PresseBox) (Lamprechtshausen, ) Egal ob Stern-, Linien- oder Baumtopologien, mit dem Echtzeit Ethernetbussystem VARAN lassen sich modulare Maschinenstrukturen einfach realisieren. Als VARAN-Verteiler werden Splittermodule eingesetzt. Diese leiten eingehende Datenpakete an alle Ausgangsports weiter. Das neue Splittermodul VSV 046 ermöglicht den Aufbau von Stern- und Baumtopologien und übernimmt gleichzeitig die Leistungsversorgung von Busteilnehmern. Es verfügt über einen VARAN-In und fünf VARAN-Out Ports. Neben dem Bussignal kann an den VARAN-Out Ports auch eine 24V Versorgungsspannung bereit gestellt werden. Peripheriegeräte können so mit nur einem Hybridkabel angeschlossen und gleichzeitig versorgt werden. Der Verkabelungsaufwand wird dadurch minimiert. Die Versorgungsspannung an den einzelnen Out-Ports wird aus der Steuerungsapplikation bedarfsgerecht ein- und ausgeschaltet. Optional kann beim VSV 046 ein beliebiger VARAN-Out Port als IP-Schnittstelle verwendet werden, wodurch sich der Anschluss von Servicegeräten und die Integration in ein Firmen-Netzwerk einfach realisieren lassen. VARAN bietet dem Anwender somit größtmögliche Freiheit beim Maschinen- und Anlagendesign.

MOTEK: Halle 9 - Stand 320
FACHPACK: Halle 9 - Stand 236

Der VARAN-Bus basiert auf der Standard Ethernet Physik. Das VARAN-Protokoll ist komplett in Hardware gelöst, wodurch die SPS entlastet werden kann. Das VARAN-Netzwerk organisiert sich in der Hochlaufphase selbständig. Das ganze Netzwerk kann als großer Speicherbereich betrachtet werden wobei die Adressvergabe der Teilnehmer automatisch erfolgt. Jedem Busteilnehmer wird in diesem virtuellen Speicher ein linearer Adressbereich von 65.536 Byte zugewiesen. Je Netzwerksegment können bis zu 65.280 Busteilnehmer verwaltet werden.

VARAN verwendet kurze Paketlängen bis maximal 128 Byte Nutzdatenlänge, wodurch der Mechanismus der Nachrichtenwiederholung im selben Buszyklus möglich wird. Auch das einzigartige VARAN-Feature des asynchronen Direct Access auf einen Busteilnehmer zu jedem beliebigen Zeitpunkt wird erst durch die kurzen Paketlängen realisierbar. Der VARAN-Bus arbeitet in harter Echtzeit mit Buszykluszeiten unter 100 µs und einem Jitter unter 100 ns.

Neben der Standard Kommunikation bietet VARAN auch die Möglichkeit, Safety-Daten zu übertragen und zwar nach dem "Black-Channel"-Prinzip. Für die Kommunikation der Safety-Baugruppen übernimmt der Bus keine sicherheitsrelevanten Aufgaben, sondern dient nur als Übertragungsmedium.

VARAN-Bus ist ein offener Standard und Herstellerunabhängig. Die Rechte an der Echtzeit Ethernetbus Technologie hält ein unabhängiger Verein, die VARAN-BUS-NUTZERORGANISATION (VNO).

SIGMATEK GmbH & Co KG

SIGMATEK zählt weltweit zu den führenden Herstellern von kompletten Automatisierungssystemen für den Maschinen- und Anlagenbau. In der 20jährigen Firmengeschichte wurden in enger Abstimmung mit den Anforderungen der Kunden zukunftsweisende Technologien für die Automatisierungstechnik entwickelt. Mit einem Produktspektrum, das von Best Asset Cost bis zu High-End Anwendungen alle Anforderungen erfüllt, kann heute praktisch jede Aufgabenstellung mit Serienprodukten abgedeckt werden. Der Philosophie des Unternehmens entsprechend sind diese grundsätzlich langfristig verfügbar. Der Lieferumfang reicht von Steuerungs- und I/O-Systemen, Industrie PCs, HMIs, Motion Control und Safety bis hin zum allinone Engineering Tool LASAL mit objektorientierter Programmierung und dem Echtzeit-Ethernet VARAN. Neue Technologien werden laufend auf ihre Einsetzbarkeit im Automatisierungsbereich geprüft und in kürzestem "timetomarket" in innovative Produkte umgesetzt. Das garantiert ein hochmodernes Produktspektrum aus einem Guss. Die eigene Forschung, Entwicklung und Fertigung sichern dem Salzburger Unternehmen, das derzeit rund 320 Mitarbeiter beschäftigt, einen Platz an der Spitze der Automatisierungstechnologie. Mit Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, den USA und China sowie Vertriebs- und Servicepartnern in den bedeutendsten internationalen Industriezentren ist SIGMATEK weltweit immer nahe am Kunden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.