Teamcenter Express: Neue Erweiterungen verbessern Zusammenarbeit und Produktivität bei Herstellern

Teamcenter Express V5.3 von Siemens PLM Software ermöglicht schnellere Implementierung, steilere Lernkurven und höhere Produktivität / Return on Investment steigt

(PresseBox) (Köln, ) Siemens PLM Software, eine Business Unit der Siemens-Division Industry Automation und weltweit tätiger Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management (PLM), hat die Version 5.3 von Teamcenter Express herausgegeben. Wichtige Erweiterungen hinsichtlich der Bedienbarkeit und eine nahtlose Integration in die Benutzeroberfläche des Anwenders verbessern die Zusammenarbeit und Produktivität bei der Produktion (oder Herstellung). Die erweiterte Unterstützung von Microsoft Office und Adobe Acrobat macht Teamcenter Express 5.3 zu einer etablierten Lösung für kollaboratives Produktdatenmanagement, kurz cPDM (collaborative Product Data Management). Das neue Release wurde speziell dafür konzipiert, Projekte von der Konstruktion bis zur Fertigung rechtzeitig und im geplanten Budgetrahmen abschließen zu können. Bei Teamcenter Express handelt es sich um eine einfach zu installierende Konfiguration von Teamcenter, dem weltweit populärsten PLM-System.

"Teamcenter Express 5.3 setzt auf Teamcenter und aktuellen Microsoft-Plattformen auf. Die aktuelle Version der Lösung für das Datenmanagement bringt wichtige neue Möglichkeiten mit", erklärt Peter A. Biello, President CIMdata. "Dank umfangreicher Verbesserungen der Benutzerschnittstelle sind alltägliche Aufgaben und Prozesse effizienter zu erledigen. Darüber hinaus wurde die Integration in Standard-Applikationen wie Microsoft Office 2010 und Adobe Acrobat erweitert. So sind mehr Anwender in der Lage, ihre Programme für Office-Automation direkt an eine einzige Datenquelle anzubinden. Das führt zu einer einfacheren Zusammenarbeit. Außerdem entstehen weniger Fehler bei der Fertigung."

Vielzahl an Neuerungen erhöht Produktivität

Teamcenter Express 5.3 erhöht die Produktivität in Fertigungsbetrieben. So wurde die Bedienbarkeit erleichtert und die Benutzerschnittstelle überarbeitet. Außerdem hat Siemens PLM Software die Integration mit Microsoft Office 2010 auf den neuesten Stand gebracht und die Möglichkeiten bei der Projektplanung erweitert. Dadurch können Anwender alltägliche Aufgaben vom Design bis zur Fertigung über mehrere Projekte hinweg schneller und einheitlicher vom Bildschirm aus erledigen.

Die Verbesserungen der Benutzerschnittstelle ermöglichen einen schnelleren Zugang zu Schlüsseldaten und Prozessen sowie eine neue, schnelle Suche im Teamcenter Express Explorer-Panel. Die reibungslose Zusammenarbeit mit Microsoft Office 2010, eine bessere Unterstützung von Adobe Acrobat und eine neue Anwendung, um mehrere Dateien aus Windows-Ordnern zu laden, erleichtern den Zugang zur gemeinsamen Datenquelle innerhalb eines Unternehmens. Zusätzliche Fähigkeiten beim integrierten Structure Manager-Modul erlauben die umfassende und effiziente Verwaltung von Produktstrukturen. Das schließt auch die Möglichkeit ein, empfohlene Änderungen an einer Stückliste selektiv anzunehmen oder abzulehnen.

Teamcenter 5.3 enthält zusätzliche Möglichkeiten zur Zeitplanung bei Projekten. Damit ist es einfacher, über einen neuen Web-Client den Status von Projekten zu prüfen. Neue Möglichkeiten für die Projektplanung umfassen Zeitplanung des Endzeitpunkts, Analyse des kritischen Pfades sowie Stundennachweise und Strukturen zur Aufgliederung der Tätigkeiten, zur verbesserten Nachvollziehbarkeit der Ressourcenauslastung.

"Unsere Installation von Teamcenter Express war schnell, verlief reibungslos und wirkungsvoll", erklärt Kim Guk Hyeon, General Manager bei KC Samyang Water Systems. "Wir waren in kurzer Zeit voll einsatzbereit, um uns auf die Anforderungen unserer Kunden konzentrieren zu können. Tatsächlich haben wir mit den Software-Lösungen von Siemens PLM Software unsere Entwürfe um 20 Prozent schneller erstellen können, die Produktqualität um über 25 Prozent gesteigert und die Kundenzufriedenheit um mehr als 20 Prozent erhöht. Teamcenter Express hat zu diesem Erfolg wesentlich beigetragen."

Unterstützung für neueste Teamcenter und Microsoft Standards

Teamcenter Express 5.3 ist eine Konfiguration von Teamcenter 8.3. Es ist vollständig auf diese Version skalierbar und nutzt viele ihrer neuen Features. Teamcenter Express 5.3 ist auch für Microsoft Windows Server® 2008 und Server 2008 R2, Windows 7 Clients und Microsoft Office 2010 zertifiziert. Teamcenter Express unterstützt die neuesten Standards von Teamcenter und Microsoft. Dadurch lässt es sich schneller implementieren und unterstützt die bereits vorhandene IT-Infrastruktur der Anwender optimal. Dies geht einher mit verbesserter Leistung bei geringeren Gesamtkosten (Total Cost of Ownership - TCO).

Teamcenter Express 5.3 ist voraussichtlich im Dezember verfügbar. Weitere Informationen dazu gibt es unter www.siemens.com/plm/teamcenterexpress.

Über Teamcenter Express

Teamcenter Express ist eine speziell konfigurierte Version von Teamcenter, dem weltweit am häufigsten eingesetzten PLM-Portfolio, und eine Komponente für kollaboratives Produktdatenmanagement, kurz cPDM (collaborative Product Data Management), in der Velocity Series. Die Velocity Series ist die umfassende Familie modularer, aber dennoch hoch integrierter Lösungen von Siemens PLM Software für den allgemeinen Product Lifecylce Management (PLM) Markt.
Teamcenter Express bietet einfachen Zugang zu einer einzigen Quelle von Produktdaten. Das führt dazu, dass alltägliche Aufgaben vom Entwurf bis zur Fertigung schneller und einheitlicher erledigt werden, die Zusammenarbeit verbessert wird und weniger Fehler bei der Fertigung auftreten. Mit Teamcenter Express können Fertigungsbetriebe ihre Produktdaten und Prozesse in den Griff bekommen.

Über Siemens PLM Software

Siemens PLM Software, eine Business Unit der Siemens-Division Industry Automation, ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Product Lifecycle Management (PLM)-Software und zugehörigen Dienstleistungen mit 6,7 Millionen lizenzierten Anwendern und mehr als 63.000 Kunden in aller Welt. Siemens PLM Software mit Sitz in Plano, Texas, arbeitet eng mit Unternehmen zusammen, um offene Lösungen zu entwickeln, mit denen diese mehr Ideen in erfolgreiche Produkte umsetzen können. Weitere Informationen über die Produkte und Leistungen von Siemens PLM Software unter www.siemens.com/plm .

Siemens AG Industry Sector / Industry Automation Division

Die Siemens Industry Automation Division (Nürnberg) ist einer der führenden Anbieter in den Bereichen Automatisierungssysteme, Niedrigspannungs-Schaltanlagen und Softwarelösungen für die Industrie. Das Portfolio reicht von Standardprodukten für die Fertigungs- und Prozessindustrie bis zu branchenspezifischen Lösungen und Systemen für die Automatisierung ganzer Produktionsanlagen in der Automobilbranche und der chemischen Industrie. Als einer der führenden Software Anbieter optimiert Industry Automation die gesamte Wertschöpfungskette der Fertigungsunternehmen - von Produktdesign und Entwicklung bis zu Produktion, Vertrieb und Service. Mit etwa 39.000 Mitarbeitern weltweit (30. September) erzielte Siemens Industry Automation im Finanzjahr 2009 einen Gesamtumsatz von 7 Milliarden Euro. www.siemens.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.