Steuerungs- und Kommunikationsprodukte für extreme Umgebungsbedingungen

(PresseBox) (Nürnberg, ) Den Einsatzbereich ihrer besonders für raue Umgebungsbedingungen geeigneten Steuerungs- und Kommunikationsprodukte Siplus extreme hat die Siemens-Division Industry Automation deutlich erweitert. Die Geräte sind nun zusätzlich zertifiziert für den Einsatz bei Schadgasbelastung gemäß ISA-S71.04 GX, für den Offshore-Bereich (Salznebel) und bei "Arizonastaub". Bisher waren die Komponenten bereits bei Schadgasbelastung nach ISA-S71.04 G1, G2 und G3 geeignet sowie bei 100 Prozent Luftfeuchte, Betauung und Eisbildung. Die Siplus-extreme-Geräte werden bei Umgebungsbedingungen eingesetzt, für die sich Simatic-Standard-Automatisierungskomponenten nicht eignen. Dies sind zum Beispiel Anwendungen in aggressiver Umgebung, salzhaltiger Atmosphäre oder bei extremen Temperaturen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: http://www.siemens.com/siplus-extreme

Der Siemens-Sektor Industry (Erlangen) ist der weltweit führende Anbieter von umweltfreundlicher Produktions-, Transport-, Gebäude- und Lichttechnik. Mit durchgängigen Automatisierungstechnologien und umfassenden Branchenlösungen steigert Siemens die Produktivität, Effizienz und Flexibilität seiner Kunden aus Industrie und Infrastruktur. Der Sektor besteht aus den sechs Divisionen Building Technologies, Drive Technologies, Industry Automation, Industry Solutions, Mobility und Osram. Mit weltweit rund 207 000 Mitarbeitern (30. September) erzielte Siemens Industry im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von rund 35 Mrd. Euro. http://www.siemens.com/industry

Siemens AG Industry Sector / Industry Automation Division

Die Siemens-Division Industry Automation (Nürnberg) ist weltweit führend bei Automatisierungstechnik, industrieller Schalttechnik sowie Industriesoftware. Das Angebot reicht von Standardprodukten für die Fertigungs- und Prozessindustrie bis hin zu Branchenlösungen mit der Automatisierung ganzer Automobilproduktionen und Chemieanlagen. Als führender Software-Anbieter optimiert Industry Automation die gesamte Wertschöpfungskette produzierender Unternehmen - von Produktdesign und -entwicklung über Produktion und Vertrieb bis zum Service. Mit weltweit rund 39 000 Mitarbeitern (30. September) erzielte Siemens Industry Automation im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von 7,0 Mrd. Euro. www.siemens.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.