Mini-PC mit Intel Z68 Express Chipsatz für anspruchsvolle Anwender

Premium-Ausstattung und umfassende CPU-Kompatiblität

(PresseBox) (Elmshorn, Deutschland, ) Die Shuttle Computer Handels GmbH, europäische Niederlassung der Shuttle Inc., einer der führenden Entwickler und Hersteller von kompakten PC-Lösungen wie den weltbekannten XPC Mini-PC-Barebones, gibt heute den offiziellen Startschuss für die Auslieferung des neuen Oberklasse-Modells SZ68R5.

Erstmals kommt in einem XPC von Shuttle der Hochleistungs-Desktopchipsatz Intel Z68 Express mit "Smart Response Technology" (SSD-Caching) zum Einsatz. Hierbei wird eine SSD zur Beschleunigung des Bootvorgangs und den besonders raschen Start von Anwendungen verwendet. Platzsparende mSATA-SSDs lassen sich in den dafür vorgesehenen Mini-PCIe-Steckplatz auf dem Mainboard stecken.

Der Intel Z68 Express Chipsatz kombiniert die zahlreichen Eigenschaften des H67 Express mit den Leistungsvorteilen des P67 Express Chipsatzes. Das neue XPC Barebone nimmt erstmals vier Add-On-Karten in sich auf: 1x PCIe-x16-2.0, 1x PCIe-x4-2.0, 1x Mini-PCIe-x1-2.0 und 1x mSATA. Auf dem Mainboard sind vier Sockel für bis zu insgesamt 32 GB DDR3-Speicher vorhanden. Für erfahrene Anwender interessant: Das BIOS bietet viele leistungssteigernde Parameter zur Feinabstimmung. Die "Turbo-Boost"-Funktion holt bei hoher Beanspruchung das Maximum aus den dafür geeigneten Prozessoren heraus. Zugleich sorgen neue Stromsparfunktionen für geringen Energieverbrauch und weniger Wärmeentwicklung. Die Vielfalt an Prozessoren mit Sockel LGA1155 für dieses Barebone ist immens. Das Spektrum reicht vom Intel Celeron über den Pentium bis zum Core i3, Core i5 und Core i7.

Das SZ68R5 verfügt über je einen HDMI und DVI-I-Anschluss. Ideal für viele Modelle der zweiten Generation der Intel Core Prozessoren, die über eine integrierte Grafikfunktion verfügen. Deren neue Intel HD-Grafik bietet oft ausreichend Leistung für Standardspiele und ermöglicht die flüssige Wiedergabe von HD-Inhalten. Wird eine zusätzliche Grafikkarte in den PCIe-x16-2.0-Steckplatz eingesetzt, können bis zu vier Bildschirme zeitlich angesteuert werden.

Ein "Smart-USB"-Port auf der Vorderseite liefert 2 A (Ampere) und eignet sich so zum Laden von Geräten mit hohem Ladestrom (z.B.iPhone/iPad). Insgesamt stehen am Gerät die folgenden externen Anschlüsse bereit: 4x USB 3.0, 6x USB 2.0, 1x eSATA/USB-Combo, 7.1-Audio, S/PDIF. Auf dem Mainboard, welches mit UEFI ausgestattet ist, warten hingegen 2x SATA 6 Gbit, 2x SATA 3 Gbit, 2x USB 2.0 und 1x RS232 auf ihre Nutzung. Das SZ68R5 wird bereits mit einem 500 Watt starken 80 PLUS zertifizierten Netzteil ausgeliefert.

"Das lang erwartete XPC Barebone mit Z68 Express Chipsatz ist nun endlich da", sagt Tom Seiffert, Head of Marketing & PR der Shuttle Computer Handels GmbH. "Nicht oft in unserer langen Geschichte wurde der Verkaufsstart eines neuen Modell so gespannt verfolgt. Bereits mit der Einführung des ersten Modells mit LGA1155 wurden diese Forderung laut."

Die unverbindliche Preisempfehlung von Shuttle für das XPC Barebone SZ68R5 liegt bei 358,- Euro (inkl. 19% MwSt.).

Shuttle auf der CeBIT 2012
Messegelände Hannover
Halle 17, Stand E41

Produktseite www.shuttle.eu/de/produkte/mini-pc/sz68r5/uebersicht/

Shuttle auf Facebook: www.facebook.com/Shuttle.Europe
YouTube Channel: www.youtube.com/SCHgermany
Folgen Sie uns auf Twitter: @Shuttle_Europe

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.