Shopware 3.5 - Die neue Referenz der Quelloffenen Shopsysteme ist da!

(PresseBox) (Schöppingen, ) 6 Wochen nach der ersten offiziellen Ankündigung stellt die shopware AG ab sofort, im Rahmen des Shopware 3.5 Releases, die kostenlose Shopware Community Edition zum Download bereit. Das neue Release überzeugt aber nicht nur durch die kostenlose Version: Zahlreiche Neuerungen, ein komplett neues Frontend und personalisierte Empfehlungen auf der Startseite machen Shopware zur neuen Referenz bei den quelloffenen Shopsystemen.

Das gesamte Frontend von Shopware wurde komplett überarbeitet und ist, dank des neuen Templates, nicht nur schöner und übersichtlicher, sondern auch in Sachen Funktionen und Usability auf dem neuesten Stand der Technik. So wurden zum Beispiel interaktive Produktslider integriert, die ohne einen Reload Banner, Hersteller und persönliche Empfehlungen anzeigen können. Diese persönlichen Empfehlungen basieren auf dem Kaufverhalten aller Kunden. Interessiert sich der Kunde beispielsweise für einen bestimmten Artikel, werden ihm nun auf der Startseite Artikel angeboten, die Kunden gekauft haben, die sich ebenfalls für diesen Artikel interessiert haben. Aber nicht nur das mitgelieferte Standardtemplate ist komplett neu. Die gesamte Templatebasis wurde auf Basis des 960.gs Frameworks, jQuery und Smarty3 neu implementiert. Dies sorgt nicht nur für mehr Interoperabilität, sondern ermöglicht auch eine deutlich einfachere Anpassung der Templates und bietet die Möglichkeit das Frontend über Plugins zu erweitern.

Mit Shopware 3.5 wurde außerdem der gesamte Quellcode der Shopware Core-Version offen gelegt. Lediglich die zusätzlichen Module bleiben verschlüsselt. So soll Shopware als modernes Open Source Shop-System einer breiten Masse von Interessenten und Entwicklern in vollem Umfang zur Verfügung gestellt werden, um eine möglichst aktive Community rund um die Entwicklung von Shopware zu schaffen. Über einen bald verfügbaren CommunityStore können diese Plugins dann auch direkt allen Shopware Kunden kostenlos oder kostenpflichtig zur Verfügung gestellt werden. Ab Shopware 4 wird der Shopware Quellcode dann auch unter eine offizielle Open Source Lizenz gestellt.

Neben dieser enormen technischen Weiterentwicklung sorgen auch noch weitere Neuerungen, wie eine Facebook Implementierung oder eine Gutschein Verkaufsfunktion dafür, dass Shopware 3.5 als neue Referenz unter den quelloffenen Shopsystemen gesehen werden kann.

Die kostenlose Community Edition kann ab sofort hier herunter geladen werden. Updatetermine für Bestandskunden können ab Anfang November vereinbart werden. Hierzu erhalten alle Kunden eine separate Benachrichtigung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.