Herman Karabetyan zeichnet ab sofort als Division General Manager Retail Sales verantwortlich

Neue Spitze bei Sharp Electronics Germany/Austria

(PresseBox) (Hamburg, ) Herman Karabetyan (44) ist mit sofortiger Wirkung Division General Manager Retail Sales bei Sharp Electronics Germany/Austria. Der studierte Betriebswirt stieg nach Stationen im Vertrieb bei Coca-Cola und Kodak im Januar 2002 bei der Sharp Electronics Europe GmbH in Hamburg ein. Zuletzt zeichnete er als Manager Pan-European Account Sales für das europäische Unterhaltungselektronik- und Haushaltsgerätegeschäft von Sharp verantwortlich. In seiner neuen Funktion berichtet Karabetyan unmittelbar an Shinichi Ishiguro, Executive Vice President of Sharp Electronics (Europe) GmbH and President of Sharp Consumer Electronics Europe. Direkte Unterstützung erhält er von Takahashi Kishibe, Deputy Division General Manager Retail Sales, Sharp Electronics Germany/Austria.

Die europäische Geschäftsleitung von Sharp freut sich, dass sie die Position des General Division Managers Retail Sales für Deutschland und Österreich intern besetzen konnte. Damit legt sie die Verantwortung der Geschäftsbereiche Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte für Deutschland und Österreich in mit dem Unternehmen und den Märkten vertraute Hand. "Sharp genießt einen hervorragenden Ruf für seine innovativen Technologien und seine einzigartigen Qualitätsprodukte, insbesondere bei LCD-Fernsehern. Daher baut unsere Strategie auch in Zukunft weiter auf die enge und konstruktive Zusammenarbeit mit dem qualifizierten Fachhandel, um den Konsumenten von unseren Produktvorteilen zu überzeugen", so Herman Karabetyan zu seiner neuen Position. "Unser qualifiziertes und motiviertes Team sowie unsere anerkannt hochwertigen Produkte bilden dafür die optimale Basis", so Karabetyan weiter.

"Unser Ziel ist es, die Marktanteile im deutschen und österreichischen LCD-TV Geschäft wieder auszubauen", so Karabetyan. "Darüber hinaus setzen wir auf unsere innovativen Produkte in den Bereichen Audio/Video und Haushaltsgeräte. Mit effektiven produkt- und technologiebezogenen Marketing- und Vertriebskonzepten möchten wir in Zukunft unsere Handelspartner noch besser unterstützen und wieder mehr Konsumenten in Deutschland und Österreich für die Marke Sharp begeistern. Zusammen mit meinem Team freue ich mich sehr auf diese Herausforderung", schließt Karabetyan ab.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter

www.sharp.de, www.sharp.at
www.youtube.com/user/SharpEurope
www.facebook.com/SharpEurope
www.twitter.com/Sharp_Europe

SHARP Electronics (Europe) GmbH

Sharp hat mit seiner globalen Umweltstrategie den Umweltschutz fest in der Unternehmenskultur verankert. Die so genannte Sharp Super Green Strategy umfasst die Herstellung von Energie sparenden und Energie erzeugenden Produkten in ökologisch fortschrittlichen Fabriken sowie ein verantwortungsbewusstes Recycling. Ein wichtiges Ziel des Unternehmens auf dem Weg zur "Environmentally Advanced Company" ist die deutliche Reduktion von direkten und indirekten CO²-Emissionen der Betriebsabläufe und der Produkte. Sharp hat weltweit geltende Umweltstandards für alle Fabriken und Produkte festgelegt, die kontinuierlich überarbeitet und dynamisch verbessert werden.

Weitere Informationen über die Sharp Umweltaktivitäten finden Sie auf der Sharp Green Site unter www.sharp.de/green_site.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.