SEVEN PRINCIPLES AG beschließt Kapitalerhöhung

(PresseBox) (Köln, ) Der Vorstand der SEVEN PRINCIPLES AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit EUR 3.580.000,00 um bis zu EUR 447.500,00 durch Ausgabe von bis zu 447.500 Stück neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien zu erhöhen.

Der Bezugspreis für die neuen Aktien aus genehmigtem Kapital nach § 6 Abs. 2 der Satzung der Gesellschaft wurde auf EUR 5,00 festgelegt. Die Bezugsfrist läuft vom 01. bis zum 16. November 2010.

Die Kapitalerhöhung soll die Kapitalbasis mit Blick auf künftiges Wachstum stärken.

Den Aktionären wird ein mittelbares Bezugsrecht im Verhältnis 8 : 1 (acht Altaktien für eine junge Aktie) eingeräumt. Die Transaktion wird begleitet von der Silvia Quandt & Cie. AG in Kooperation mit der biw Bank für Investments und Wertpapier AG.

Die Bezugsrechte sowie das Bezugsrecht für Spitzenbeträge, d. h.

Teilbezugsrechte, die nicht zum Erwerb einer ganzen Aktie ermächtigen, sind

übertragbar. Ein börslicher Bezugsrechtshandel findet nicht statt.

Soweit die im Zuge der Kapitalerhöhung entstehenden neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien nicht durch Zeichnung der Aktionäre im Rahmen der Ausübung des gesetzlichen Bezugsrechts übernommen werden, werden die Aktien interessierten Investoren angeboten.

SEVEN PRINCIPLES AG

Die SEVEN PRINCIPLES AG (7P) ist eine international agierende Unternehmensberatung mit IT-Fokus und Anbieter innovativer Lösungen und Services. Der Hauptsitz ist Köln. Die Leistungen der börsennotierten Gruppe fokussieren auf Strategien zur Wertsteigerung im Unternehmen und zur effizienteren Nutzung der Informationstechnologie. Es werden dabei insbesondere Themen in den Bereichen Organisation und Prozesse, Produkt- und Projektmanagement, SAP Consulting, Enterprise Application Integration sowie Test und Qualitätssicherung abgedeckt. SEVEN PRINCIPLES verfügt auf Basis langjähriger Erfahrung und einer Vielzahl erfolgreicher Projekte über führendes Know-how für mobile Lösungen. Dazu gehören unter anderem Agenturleistungen wie z.B. Mobile Marketing, Mobile Advertising als auch Themen wie Mobile Device Management und Mobile Support. SEVEN PRINCIPLES ist heute einer der führenden Anbieter von IT-Services im Telekommunikationsmarkt, und adressiert mit steigendem Geschäft auch die Branchen Energie, Finanzen, Logistik und Automotive. SEVEN PRINCIPLES beschäftigt derzeit in Deutschland, der Schweiz und Großbritannien rd. 500 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.