Sausalitos goes mobile - friendticker sorgt für neue Kunden

An verschiedenen Locations Punkte sammeln und Cocktails kassieren

(PresseBox) (Berlin, ) friendticker, Deutschlands erster Geolocation-Dienst (http://www.friendticker.de/), kooperiert mit der erfolgreichen System- und Freizeitgastronomiekette Sausalitos und eröffnet dem Unternehmen neue Chancen im mobilen Marketing. Im Zuge der Zusammenarbeit belohnt Sausalitos die friendticker-Nutzer für regelmäßige Check-Ins mit real eintauschbaren ITEMs und kann sie durch gezielte Kampagnen dauerhaft binden. Zum ersten Mal können sich User dabei nicht nur beim Unternehmen selbst, sondern auch bei ausgewählten anderen Locations einchecken, um das Sausalitos-ITEM zu ergattern. Vorreiter für dieses Prinzip sind die Filialen in Hamburg und München: Wer sich in Hamburg zum Beispiel in der Spitalerstraße, dem Jungfernstieg oder dem Sausalitos eincheckt, darf sich über einen kostenlosen Cocktail freuen. In München wird mit einem Free-Drink belohnt, wer sich insgesamt drei mal beim Marienplatz, der Neuen Pinakothek oder dem Sausalitos eincheckt.

Dr. Florian Resatsch, Gründer und Geschäftsführer von friendticker, ist begeistert von der Zusammenarbeit: "Neben der Kundenbindung sorgt die Schaltung der Kampagne an anderen Locations für die Akquise neuer Kunden. Man kann sich das wie Werbung an virtuellen Orten vorstellen."

Andreas Steinbeißer, Marketing-Leiter der Sausalitos Holding, ergänzt: "Durch die Zusammenarbeit mit friendticker erhalten wir die Chance, unsere Kampagnen auch mobil zu verbreiten. Wir dringen damit in den Bereich vor, in dem sich auch immer mehr unserer potenziellen Kunden aufhalten und können sie so gezielt ansprechen und durch einen realen Mehrwert für uns gewinnen."

Das Unternehmen Sausalitos Holding GmbH

Das Unternehmen zählt mit aktuell 26 Sausalitos-Filialen zu den wachstumsstärksten Marken der deutschen Systemgastronomie.

Spezialisiert auf ein breites Angebot an Cocktails und Speisen der Tex-Mex Küche, ist das Unternehmen in der Freizeitgastronomie klar positioniert.

1994 wurde das Konzept vom Unternehmer-Paar Gunilla und Thomas Hirschberger entwickelt. Der Umsatz in 2009 betrug 33,5 Mio. Euro.

Servtag GmbH

friendticker ist eine Kombination aus Social Network, Geolocation-Dienst und Echtzeitsuche, die sowohl über das stationäre Internet als auch über Smartphones wie das iPhone oder Android-Geräte nutzbar ist. Für Unternehmen und Werbetreibende stellt die Anwendung eine mobile Marketingplattform dar, die es ihnen ermöglicht, Kampagnen direkt für die Zielgruppen anzupassen und am Point of Demand mit Kunden zu interagieren. Große Unternehmen und Brands wie DailyDeal, unimall oder das Grand Hotel Esplanade in Berlin profitieren bereits von dem mobilen und individuell gestaltbaren Marketingkanal, den der Location Based Service bietet.

friendticker belohnt Check-Ins der Nutzer mit so genannten ITEMs. Diese virtuellen Güter repräsentieren in Abhängigkeit der Location reale Produkte, welche User ab einer bestimmten Summe erhalten. Die Auswahl der Güter ist den Werbern und Marketingverantwortlichen überlassen, die das zur Unternehmenskommunikation optimal passende Produkt wählen können.

friendticker ist ein Service der servtag GmbH - gegründet wurde das Unternehmen 2008 von Martin Pischke, Dr. Florian Resatsch und Uwe Sandner in Berlin.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.