Ausgehen lohnt sich - neue Bonuspartner auf friendticker

Geolocation-Dienst expandiert nach Österreich / friendticker bietet rund eine halbe Million Euro Mehrwert

(PresseBox) (Berlin, ) friendticker, Deutschlands erster Geolocation-Dienst (http://www.friendticker.de/), gewinnt zahlreiche neue Partner-Unternehmen. Die Anzahl der Unternehmen, die das Smartphone als wichtigen Marketingkanal erkennen, wächst rasant. Mit friendticker erhalten sie eine spielerische Lösung, sich mobil zu platzieren und gleichzeitig profitieren die Nutzer, da sie den Geolocation-Dienst bei immer mehr Shops, Veranstaltungen und weiteren Freizeitangeboten als digitale Bonuskarte verwenden können.

Um die unterschiedlichen Belohnungen und Vergünstigungen in Form von so genannten ITEMs zu ergattern, checkt man sich über die Anwendung bei den entsprechenden Locations ein. Darüber, wie oft und welche Orte für das jeweilige ITEM besucht werden müssen, entscheidet das Unternehmen selbst. So sind beispielweise insgesamt nur zwei Check-Ins im Sage Restaurant und in der Kulturbrauerei nötig, um dreißig Tage lang den Premium-Account des Internetradios AUPEO! genießen zu können. Weitere neue Partner, die ITEMs anbieten, sind Zalando.de, Fashionette.de, Beauty24.de, die gamescom, Photokina, Yoove, ALBERTS sowie das Play Off am Potsdamer Platz. Die Spanne der Vorteile für die Nutzer reicht dabei von Tagestickets für die gamescom, über einen 20 Euro Gutschein bei Zalando.de bis hin zu einer kostenlosen Segway-Tour mit Yoove.

Aber nicht nur in Deutschland findet das Check-In-Prinzip täglich neue Anhänger. In Kooperation mit DailyDeal.de, dem führenden deutschen Lifestyle-Couponing-Portal, expandiert friendticker nach Österreich und versorgt fortan auch die Unternehmen dort mit dem mobilen Marketing-Tool.

Dr. Florian Resatsch, Gründer und Geschäftsführer von friendticker, über das Wachstum: "Bereits jetzt bieten wir den Nutzern einen Mehrwert von rund einer halben Million Euro. Unser Ziel ist es, bis zum Jahresende über hundert ITEMs anzubieten. Damit schaffen wir nicht nur für die Smartphone-Nutzer einen wachsenden Anreiz, sich immer und überall mit friendticker einzuchecken, sondern auch für die Unternehmen eine attraktive Werbeplattform."

Servtag GmbH

friendticker ist eine Kombination aus Social Network, Geolocation-Dienst und Echtzeitsuche, die sowohl über das stationäre Internet als auch über Smartphones wie das iPhone oder Android-Geräte nutzbar ist. Für Unternehmen und Werbetreibende stellt die Anwendung eine mobile Marketingplattform dar, die es ihnen ermöglicht, Kampagnen direkt für die Zielgruppen anzupassen und am Point of Demand mit Kunden zu interagieren. Große Unternehmen und Brands wie DailyDeal, unimall oder das Grand Hotel Esplanade in Berlin profitieren bereits von dem mobilen und individuell gestaltbaren Marketingkanal, den der Location Based Service bietet.

friendticker belohnt Check-Ins der Nutzer mit so genannten ITEMs. Diese virtuellen Güter repräsentieren in Abhängigkeit der Location reale Produkte, welche User ab einer bestimmten Summe erhalten. Die Auswahl der Güter ist den Werbern und Marketingverantwortlichen überlassen, die das zur Unternehmenskommunikation optimal passende Produkt wählen können.

friendticker ist ein Service der servtag GmbH - gegründet wurde das Unternehmen 2008 von Martin Pischke, Dr. Florian Resatsch und Uwe Sandner in Berlin.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.