Serena Software veröffentlicht die Ergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2005/2006 - Umsatz steigt um 14 Prozent

(PresseBox) (Ismaning/Ratingen, ) Serena Software, der größte unabhängige Softwarehersteller für das Change Management in IT-Umgebungen, erzielte in dem zum 31. Juli 2005 abgeschlossenen zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2005/2006 einen Umsatz von 59,4 Millionen US-Dollar. Das bedeutet einen Zuwachs von 14 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal des vorigen Geschäftsjahres.

Aus Software-Lizenzen erwirtschaftete Serena Software 18,8 Millionen Dollar, die Umsätze aufgrund von Wartungsverträgen stiegen auf 34,2 Millionen Dollar. 86 Prozent der Lizenz-Umsätze im zweiten Quartal wurden im Bereich Software Change Management erzielt, 64 Prozent der gesamten Lizenz-Umsätze entstanden im Bereich der verteilten Systeme.

Gemäß den Generally Accepted Accounting Principles (GAAP) errechnet sich für das zweite Quartal ein gesamtes Nettoeinkommen von 8,5 Millionen Dollar, und von 0,18 Dollar pro Aktie. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum lagen diese Werte bei 0,3 Millionen Dollar für das Nettoeinkommen beziehungsweise 0,01 Dollar für das Nettoeinkommen pro Aktie.

Serena Software GmbH

Serena Software mit Hauptsitz in Silicon Valley unterstützt Unternehmen bei der Programmierung und Weiterentwicklung von Software, um deutliche Zeit- und Kostengewinne zu erzielen, Innovationen voranzutreiben und Auflagen sowie behördliche Vorschriften einzuhalten. Die branchenführenden Lösungen für Application Lifecycle Management (ALM) geben Kunden die vollständige Kontrolle bei der weltweiten Koordinierung von Produktentwicklungen in verteilten Umgebungen, Mainframe- und Embedded-Software-Projekten. Als weltweit operierender Lösungsanbieter für Application Lifecycle Management verfügt Serena Software über 29 Niederlassungen in 14 Ländern.
http://www.serena.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.