Serena Software lädt zur deutschen Anwenderkonferenz nach Berlin ein

(PresseBox) (Ismaning/Ratingen, ) Am 21. und 22. November 2005 veranstaltet Serena Software im Radisson SAS Hotel in Berlin seine diesjährige Anwenderkonferenz SerenaXChange 2005.

An zwei Konferenztagen erfahren Anwender in einer Vielzahl von Fachvorträgen alles über die neuesten Produktentwicklungen von Serena Software, dem weltweit größten unabhängigen Softwarehersteller mit ausschließlichem Fokus auf das Change Management in IT-Umgebungen.

Michael Lindner, Vice President EMEA bei Serena Software, wird mit einem Ausblick auf die weitere Strategie unter dem Titel „Serena Vision for Profiting from Change" die Benutzerkonferenz eröffnen. Direkt im Anschluss wirft Matthew DiMaria, Vice President Worldwide Marketing bei Serena Software, mit „Change Management is only the Beginning" einen Blick in die Zukunft über das Change Management hinaus. Ihm folgt Markus Maurer, Manager Central Europe Consulting und Training bei Serena Software; der Titel seiner Präsentation: „IT Change Governance - von der Idee zur Praxis".

Auch der zweite Tag beginnt mit einem Highlight: Kevin Parker, Vice President Market Development bei Serena, präsentiert in seiner Keynote das von Serena für die Eclipse-Plattform initiierte ALF-Projekt (Application Lifecycle Framework).

Außerdem werden wieder namhafte Anwender wie die Deutsche Post, EMI Music Germany, Lufthansa Systems und Provinzial Rheinland Praxisbeispiele und ihre Erfahrungen mit den Serena-Lösungen vorstellen.

Ergänzt werden die Vorträge durch spezielle Sessions, in denen Serena-Experten ihre Tipps und Tricks weitergeben. „Die SerenaXChange 2005 bietet Anwendern und Interessenten eine ideale Gelegenheit, sich aus erster Hand über das Produkt- und Lösungsspektrum von Serena Software zu informieren", sagt Ralf Lommel, Regional Director Central Europe, Serena Software. „Der direkte Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern sowie dem lokalen und internationalen Management von Serena Software bietet Konferenzteilnehmern die Gelegenheit, alte Kontakte aufzufrischen und neue zu knüpfen."

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular zur SerenaXChange 2005 sind verfügbar unter http://www.serena.com/GermanUserConference

Serena Software GmbH

Serena Software mit Hauptsitz in Silicon Valley unterstützt Unternehmen bei der Programmierung und Weiterentwicklung von Software, um deutliche Zeit- und Kostengewinne zu erzielen, Innovationen voranzutreiben und Auflagen sowie behördliche Vorschriften einzuhalten. Die branchenführenden Lösungen für Application Lifecycle Management (ALM) geben Kunden die vollständige Kontrolle bei der weltweiten Koordinierung von Produktentwicklungen in verteilten Umgebungen, Mainframe- und Embedded-Software-Projekten. Als weltweit operierender Lösungsanbieter für Application Lifecycle Management verfügt Serena Software über 29 Niederlassungen in 14 Ländern.
http://www.serena.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.