Sennheiser mit CES Innovations Award ausgezeichnet

(PresseBox) (Wedemark, ) Sennheiser wurde für seinen digitalen Funkkopfhörer RS 220 mit einem CES Innovations Design and Engineering Award 2012 ausgezeichnet. Bei diesem renommierten Wettbewerb bewertet eine Jury aus führenden Industriedesignern, Ingenieuren und Vertretern der Fachpresse innovative Consumer Electronics Produkte in 32 Kategorien.

Der High-End-Kopfhörer RS 220 wurde entwickelt, um den Bedürfnissen der anspruchsvollsten Musikliebhaber gerecht zu werden. Das System überträgt die digitalen Signale unkomprimiert über eine stabile 2,4 GHz-Verbindung. Dabei nutzt es das Verfahren des Direct Sequence Spread Spectrum (DSSS), das die Frequenz des Ausgangssignals spreizt, um den Einfluss von Übertragungsstörungen auf die Klangqualität zu minimieren. Über die Art des eingespeisten Audiosignals kann der Nutzer selbst entscheiden, denn der RS 220 ist mit einem analogen, einem koaxial-digitalen sowie einem optisch-digitalen Eingang ausgestattet. Auch können mehrere Audioquellen zugleich an den Sender des RS 220 angeschlossen werden. Darüber hinaus bietet der Loop-Through-Modus die Möglichkeit, den Sender in eine bestehende Verbindung zwischen einer Audioquelle und einem weiteren Gerät einzubinden.

Um musikalische Effekte wie den Wechsel zwischen leise und laut während der drahtlosen Übertragung wiederzugeben, verzichtet der RS 220 auf eine Automatic Level Control-Funktion. Die Daten der digitalen Quellen werden unverändert übertragen und der Nutzer kann die Referenzlautstärke für die analogen Eingänge manuell einstellen.

"Mit der Entwicklung des RS 220 hat Sennheiser die drahtlose Audioübertragung auf eine neue Ebene gehoben", sagte Maurice Quarré, Director Product Lifecycle Management bei Sennheiser Consumer Electronics. "Seit über 50 Jahren erforscht Sennheiser die Technik der Funkübertragung und perfektioniert sie immer weiter.

Radiosprecher, Starmusiker und andere bekannte Persönlichkeiten nutzen unsere zuverlässigen, hochleistungsfähigen Mikrophonsysteme. Wir legen an alle Produkte in unserem Portfolio dieselben strengen Maßstäbe an - das Ergebnis ist ein Funkkopfhörer, der sehr nah an das audiophile Ideal heranreicht: ein uneingeschränkt natürliches Klangerlebnis. Wir freuen uns, dass unsere neueste Entwicklung die Anerkennung der CES Innovations Awards Jury gefunden hat."

Der digitale Funkkopfhörer RS 220 von Sennheiser wird bei der International CES 2012 präsentiert, die vom 10. bis 13. Januar 2012 in Las Vegas stattfindet. Die Träger des CES Innovations Design and Engineering Awards werden zudem im Rahmen der CES Unveiled vorgestellt. Das ist das offizielle Presse-Event der International CES am Sonntag, dem 8. Januar, von 16 bis 19 Uhr im Venetian Ballroom des Hotels Venetian.

Über die CES Innovations Design and Engineering Awards

Verleiher der renommierten CES Innovations Design and Engineering Awards ist die Consumer Electronics Association (CEA)®, Veranstalterin der weltgrößten Fachmesse für technische Konsumgüter "International CES". Die Awards werden seit 1976 für herausragende Leistungen in den Bereichen Produktdesign und Produktentwicklung verliehen. Die Produkte mit der höchsten Punktzahl in der Jurybewertung erhalten die Auszeichnung "Best of Innovations". Sie werden auf der International CES 2012 im Rahmen der Messepräsentation von Design- und Entwicklungsinnovationen vorgestellt.

SENNHEISER Vertrieb und Service GmbH & Co. KG

Die Sennheiser-Gruppe mit Sitz in der Wedemark (Region Hannover) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Mikrofonen, Kopfhörern und drahtlosen Übertragungssystemen. 2009 erzielte das 1945 gegründete Familienunternehmen einen Umsatz von rund 390 Millionen Euro. Weltweit hat Sennheiser über 2.100 Beschäftigte sowie eigene Werke in Deutschland, Irland und den USA. Das Unternehmen ist weltweit vertreten durch Tochtergesellschaften in Frankreich, Großbritannien, Belgien, den Niederlanden, Deutschland, Dänemark (Nordic), Russland, Hongkong, Indien, Singapur, Japan, China, Kanada, Mexiko und den USA sowie durch langjährige Handelspartner in vielen anderen Ländern. Das Unternehmen Georg Neumann GmbH, Berlin (Studiomikrofone und Monitorlautsprecher) und das Joint Venture Sennheiser Communications A/S (Headsets für PC, Office und Call Center) gehören ebenfalls zur Sennheiser-Gruppe.

Weitere aktuelle Informationen über Sennheiser finden Sie im Internet unter www.sennheiser.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.