Aufregendes für die Ohren

Sennheiser präsentiert High-End-Kopfhörer HD 700

(PresseBox) (Las Vegas, USA, ) Es bleibt aufregend in der Sennheiser High-End-Welt. Mit dem HD 700 stellt der Audiospezialist auf der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas einen neuen Premiumkopfhörer vor. Der dynamische Stereohörer in komplett offener Bauweise vereint erstklassige Klangeigenschaften mit innovativem Kopfhörer-Design.

"Der HD 700 begeistert durch sein perfektes Zusammenspiel von überragenden akustischen Eigenschaften und einem ausgeklügeltem Produktdesign", sagt Maurice Quarré, Director Product Lifecycle Management Sennheiser Consumer Electronics. "Formgebung und Materialwahl wurden bis ins kleinste Detail durchdacht, um das Klangpotenzial der Akustikeinheit voll auszuschöpfen."

Die Ohrmuscheln des Hörers sind so konstruiert, dass die gerichtete Schallwelle leicht schräg aufs Ohr trifft. Dadurch entsteht ein beeindruckend natürliches Hörerlebnis. Auf eine Abdeckung der Ohrmuscheln wurde komplett verzichtet: Denn die offene Bauweise sorgt nicht nur für einen transparenten Klang, sondern gibt zugleich freie Sicht auf das "Herz" des Kopfhörers: den 40-mm-Duofol-Wandler. Dieser sorgt mit seinem leistungsstarken Neodym-Magneten für eine detailgetreue Audiowiedergabe von 10 bis 42.000 Hz.

Kleine Details für großen Klang

"Damit keine Partialschwingungen die akustischen Eigenschaften des Kopfhörers beeinträchtigen, wurde, wie bereits beim Referenzkopfhörer HD 800, der hochwertige Wandler in ein Präzisionsgewebe aus Edelstahl eingebettet, erklärt Axel Grell, Senior Acoustical Engineer bei Sennheiser. "Neu und zum Patent angemeldet ist die Formgebung des Gewebes, welches die geschwungene Linie der Membran fortsetzt. Die dadurch entstehende Wölbung verringert das Luftvolumen unter der Membran und sorgt so für eine noch präzisere Kontrolle der Membranbewegung und damit einen erheblich verringerten Klirrfaktor."

Mit dem Ziel, das Klangpotenzial des Premiumhörers voll auszuschöpfen, entstand eine weitere kleine Innovation: ein belüftetes Magnetsystem. Die Idee ist einfach. "Durch die Auf- und Abbewegung der Membran entsteht im Gehäuse des Magnetsystems ein Luftstrom, der die Membran in minimale Taumelbewegungen versetzt", erläutert Axel Grell. "Exakt definierte Löcher im Gehäuse, die direkt unter dem Magneten positioniert sind, ermöglichen eine gezielte Führung dieses Stroms. Dadurch werden die Taumelbewegungen der Membran auf ein Minimum reduziert." Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Mit einem Klirrfaktor von weniger als 0,03 Prozent (bei 1 kHz und 105 dB Schalldruckpegel) überzeugt der HD 700 durch brillante Höhen, präzise Tiefenwiedergabe und ein klares Klangbild. Einbrüche im Bassbereich werden durch die zum Patent angemeldete mehrschichtige Bauweise des Kopfbands wirkungsvoll unterdrückt.

Design für höchste Ansprüche

Eine puristische Formensprache und die schwarz-silberne Farbgebung verleihen dem High-End-Hörer nicht nur eine elegante Ausstrahlung, sondern auch einen Hauch von technischem Look. Die aus hochwertigem Mikrofaser-Gewebe gefertigten Ohrpolster sorgen für ein angenehmes Tragegefühl. "Der HD 700 erfüllt optisch und klanglich alle Wünsche anspruchsvoller Musikliebhaber", sagt Maurice Quarré. "Sein warmer, ausgeglichener und detailreicher Klang lässt Klassik, Jazz, Rock oder auch Soulmusik zu einem wahren Hörerlebnis werden. High-End-Liebhaber werden von diesem neuen Premiumhörer garantiert begeistert sein.

Die neue HD 700 wird ab März Im Handel erhältlich sein.

Technische Daten

Wandlerprinzip: dynamisch, offen
Ankopplung an das Ohr: ohrumschließend
Übertragungsbereich: 10 - 42000 Hz
Impedanz: 150 Ohm Schalldruckpegel: 105 dB (1 kHz, 1 V)
Klirrfaktor: < 0,03 % (1 kHz, 1 V)
Stecker: gerader 6,3-mm- Klinkenstecker Gewicht ohne Kabel: ca. 273 g Kabellänge: 3 m

SENNHEISER Vertrieb und Service GmbH & Co. KG

Die Sennheiser-Gruppe mit Sitz in der Wedemark (Region Hannover) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Mikrofonen, Kopfhörern und drahtlosen Übertragungssystemen. 2010 erzielte das 1945 gegründete Familienunternehmen einen Umsatz von rund 468 Millionen Euro. Weltweit hat Sennheiser über 2.100 Beschäftigte sowie eigene Werke in Deutschland, Irland und den USA. Das Unternehmen ist weltweit vertreten durch Tochtergesellschaften in Frankreich, Großbritannien, Belgien, den Niederlanden, Deutschland, Dänemark (Nordic), Russland, Hongkong, Indien, Singapur, Japan, China, Kanada, Mexiko und den USA sowie durch langjährige Handelspartner in vielen anderen Ländern. Das Unternehmen Georg Neumann GmbH, Berlin (Studiomikrofone und Monitor-lautsprecher) und das Joint Venture Sennheiser Communications A/S (Headsets für PC, Office und Call Center) gehören ebenfalls zur Sennheiser-Gruppe.

Weitere aktuelle Informationen über Sennheiser finden Sie im Internet unter www.sennheiser.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.