Senator Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner gratuliert Prof. Dr. Dieter Bimberg von der TU Berlin zum William-Streiffer Scientific Achievement Award

Erstmals ging der Preis an einen deutschen Forscher

(PresseBox) (Berlin-Mitte, ) Die weltgrößte Ingenieurgesellschaft, die IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers), zeichnet Prof. Dr. Dieter Bimberg vom Institut für Festkörperphysik der TU Berlin mit dem William-Streiffer Scientific Achievement Award aus. Mit diesem Preis werden außergewöhnliche wissenschaftliche Beiträge gewürdigt, die in den vergangenen zehn Jahren einen wesentlichen Einfluss auf die Laserforschung sowie auf den Bereich der Elektrooptik hatten. Es ist das erste Mal, dass mit dem Preis ein deutscher Wissenschaftler geehrt wird. Vergeben wird die Auszeichnung am 8. November 2010 auf dem Jahrestreffen der IEEE-Photonics Society in Denver, USA.

Berlins Wissenschaftssenator Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner: "Ich gratuliere Prof. Dr. Dieter Bimberg zu dieser Auszeichnung und freue mich sehr, dass er als erster Deutscher diesen renommierten Preis erhält. Die Technische Universität Berlin kann sich glücklich schätzen, mit Professor Bimberg eine hervorragende Kapazität in ihren Reihen zu haben. Dieser Preis ist auch eine Auszeichnung für den Wissenschaftsstandort Berlin, der damit einmal mehr seine internationale Wettbewerbskraft unter Beweis stellt."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.